Fritz Horn (1896 - 1963)

Fritz Horn (1896 – 1963) war zeit seines Lebens als Pilot und Manager in der Luftfahrt tätig. Seine berufliche Laufbahn führte ihn von den AGO Flugzeugwerken in Berlin-Johannisthal über die Lloyd-Ostflug in Königsberg bis hin zu Junkers in Dessau. Als Leiter der Danziger Flugzeugwerft baute er die Flugstrecke Danzig-Warschau-Lemberg auf. 1927 erreichte er mit einer Junkers eine Höchstleistung für Verkehrsflugzeuge: Er flog für mehr als 14 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 140 km/h. Von 1955 bis 1959 war er Direktor für Flugbetrieb und Flugsicherheit am Flughafen Berlin-Schönefeld.
Ansprechpartner
Airport Center (²BAC)

Öffentlichkeitsarbeit Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-77770

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Willy-Brandt-Platz 2
    12529 Berlin