Melli Beese (1886 - 1925)

Amelie Hedwig "Melli" Beese (1886 – 1925) war die erste deutsche Pilotin. Schon als kleines Mädchen träumte sie vom Fliegen. Die Vorurteile gegenüber einer Frau am Steuer eines Flugzeuges waren damals groß. Dennoch absolvierte sie eine Ausbildung zur Pilotin und eröffnete ihre eigene Flugschule. Ihr Traum, um die Welt zu fliegen, platze mit Eintritt des Ersten Weltkriegs. Sie erhielt Flugverbot und musste ihre Flugschule schließen. Ihr Mann war Franzose, damit galt sie als feindliche Ausländerin. 1925 nahm sie sich im Alter von nur 39 Jahren das Leben.
Ansprechpartner
Airport Center (²BAC)

Öffentlichkeitsarbeit Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-77770

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Willy-Brandt-Platz 2
    12529 Berlin