Zahlen und Daten

Unternehmen, die sich flughafennah ansiedeln, profitieren stark von den Standortvorteilen der Region. Die Zahlen, Daten und Fakten sprechen für sich:

  • Berlin ist Deutschlands bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt: 3,5 Millionen Einwohner leben auf 892 Quadratkilometer.
  • Die Region Berlin-Brandenburg ist Deutschlands zweitgrößter Ballungsraum: zehn Millionen Menschen wohnen im Einzugsgebiet.
  • Politisches Entscheidungszentrum: Parlament, Regierung und mehr als Tausend Verbände aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesundheit, Politik und Kultur haben ihren Sitz in Berlin.
  • Wissenschaft in Berlin und Brandenburg: Berlin verfügt über vier Universitäten, 22 Hoch- und Fachhochschulen sowie mehr als 100 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Im Land Brandenburg gibt es drei Universitäten, fünf Fachhochschulen sowie die Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam Babelsberg.
  • Rund ein Drittel der 50 größten Unternehmen der Welt sind in der Wirtschaftsregion Berlin Brandenburg vertreten
  • Top 5-Arbeitgeber: Deutsche Bahn, Siemens AG, Berliner Verkehrsbetriebe, Vivantes Netzwerk für Gesundheit, Charité Universitätsmedizin.
  • Berlin bietet Investoren ein herausragendes wissenschaftliches und universitäres Umfeld, geringe Personalkosten, qualifizierte Arbeitskräfte und eine ausgezeichnete Infrastruktur
  • Berlin wächst seit 2004 kontinuierlich stärker als die deutsche Wirtschaft insgesamt: Zwischen 2004 und 2010 stieg das reale Bruttoinlandsprodukt in der Hauptstadt um 14,3 Prozent, bundesweit waren es 6,7 Prozent.
  • Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg fördern fünf Cluster und Zukunftsbranchen in der Hauptstadtregion: „Gesundheitswirtschaft“, „Energietechnik“, „Mobilität, Verkehr und Logistik“ „ IKT, Medien, Kreativwirtschaft“ und „Optik“.
  • Berlin steht im Tagungs- und Kongressbereich in Deutschland auf Platz 1: mehr als 100.000 Veranstaltungen jährlich. Im Jahr 2011 wurden über 115.000 Veranstaltungen mit fast zehn Millionen Teilnehmern durchgeführt.
  • Boomender Tourismus in Berlin: fast 25 Millionen Übernachtungen und fast elf Millionen Gäste im Jahr 2012
  • Berlin ist eine weltoffene Metropole am Puls der Zeit – dynamisch, vielseitig und kreativ mit einem breiten Angebot an Kunst, Kultur und Entertainment