Airport City -
Herzstück des neuen Flughafens

Airport City

Fußläufig ins Terminal

Visualisierung Luftbild Airport City

Direkt vor dem neuen Terminal entsteht das urbane Dienstleistungszentrum des neuen Flughafen Berlin Brandenburg: die Airport City. Die sehr gute Adresslage, hohe Aufenthaltsqualität und eine optimale Verkehrsanbindung zeichnen das Quartier aus. Das Terminal sowie der unterirdische Fern- und Regionalbahnhof sind direkt mit der Airport City verbunden und fußläufig erreichbar.

Das Erscheinungsbild des Quartiers ist durch die hohe Gestaltungsqualität von Gebäuden und Freiflächen bestimmt. Herz des Quartiers ist der zentral gelegene Willy-Brandt-Platz, entlang dessen auf variablen Baufeldern Gebäude mit bis zu sechs Geschossen realisiert werden können.

Standort für weitere Investitionen

InterCityHotel

Die weitere Entwicklung sieht die Realisierung eines 3-Sterne InterCityHotels mit 359 Zim-mern vor. Für das Projekt konnte die Dietz AG als Investor gewonnen werden.

Die Airport City bietet durch die unmittelbare Nähe zum Terminal und direkte Anbindung an den unterirdischen Bahnhof größte Standortvorteile. Die östlichen Baufelder liegen zudem in der Sichtachse der zentralen Autobahnanbindung, die zum Terminal führt und sind damit besonders gut wahrnehmbar. Dies gibt hier namhaften Firmen die Chance, sich prominent zu platzieren.

Airport City in Zahlen

Nettobauland: rund 6,5 Hektar
Gebäudehöhe: 6 Geschosse, bis maximal 21 Meter
Bruttogeschossfläche: 210. 000 Quadratmeter (ohne Parkhäuser)
Baufeldgrößen: 2 900 bis 9 000 Quadratmeter

Nutzungsmix

  • Büronutzungen
  • Hotel und Gastronomie
  • Tagungen und Kongresse
  • Gesundheit und Wellness
Ansprechpartner
Hans Jürgen Koch

Hans-Jürgen Koch Development & Sales
Commercial

+49 30 6091-73234 +49 30 6091-73209

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Liegenschaftsmanagement
    D-12521 Berlin