Rechtliches und Datenschutz

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat die Informationen und sonstigen Inhalte ihres Internetauftritts sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Sie übernimmt jedoch für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität keinerlei Gewähr oder Haftung. Dies gilt auch für alle flugplanbezogenen Daten. Zugang und Nutzung dieser Website unterliegen den nachfolgenden Bestimmungen.

Änderungsvorbehalt

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Website und darin aufgenommene Inhalte nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern und/oder zu löschen oder deren Betrieb einzustellen.

Verweisungen (Links) auf andere Internetseiten

Vom Internetauftritt der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH aus wird durch Links unmittelbar oder mittelbar auf andere Internetauftritte verwiesen. Deren Inhalt und Gestaltung unterliegen nicht der Kontrolle oder dem Einfluss der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Diese haftet daher nicht dafür.

Nutzungsrechte

Die auf den Internetseiten der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH enthaltenen Texte, Bilder, Videos, Grafiken, Sounds unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Sie dürfen ganz oder auszugsweise nur zum persönlichen, nicht zum kommerziellen Gebrauch verwendet werden. Diese Gestattung schließt nicht die Nutzung von Bildern ein, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Die Inhalte dürfen nicht verändert und ohne schriftliche Genehmigung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH auf anderen Internetseiten oder vernetzten Rechnern genutzt werden. Der Nutzer verpflichtet sich, das Bild- und Tonmaterial nicht zum Schaden der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH einzusetzen.

Bei Verstoß gegen einen der aufgeführten Punkte kann die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die sofortige Vernichtung aller ausgedruckten oder heruntergeladenen Inhalte verlangen. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche durch die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH oder dritte Inhaber von Rechten bleibt vorbehalten.

Markenrechte

Das Logo des BER und weitere Firmenbezeichnungen oder Firmenkennzeichen sind eingetragene Marken oder markenrechtlich geschützte Geschäftsbezeichnungen oder obliegen der Hoheit der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Die Verwendung der Marken, Logos und der geschützten Kennzeichen ist untersagt. Co-Branding-Anfragen sind an den Bereich Marketing zu adressieren.

Datenschutz

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH eine Selbstverständlichkeit.

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir grundsätzlich nicht für die Nutzung unserer Internetseiten. Diese Daten benötigen wir nur dann, wenn wir Anfragen Ihrerseits beantworten oder Ihnen einen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten, wie beispielsweise unserem Newsletter, bereitstellen. Ein Erheben oder Nutzen personenbezogener Daten erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung, die gesondert von Ihnen für jeden relevanten Service eingeholt wird. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch entgegen Ihrer Einwilligung vermarkten. Soweit wir Dienstleister mit der Datenverarbeitung beauftragen, unterliegen diese gleichermaßen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die Erhebung personenbezogener Daten über unsere Internetseite erfolgt in folgenden Fällen:

  • Abonnement von Newslettern, Broschüren
  • Feedback- und Kontakt-Formulare
  • Nutzung von personalisierten Benutzeraccounts
  • Fluglärm-Informations- und Beschwerdesystem 

Unter Beachtung des jeweiligen Zwecks werden Name, Firma, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach Wegfall des jeweiligen Verwendungszwecks, soweit keine anderweitigen gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Darüber hinaus werden bei jedem Zugriff auf unsere Internetseiten serverseitig Daten (z.B. Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seiten) gespeichert. Eine Auswertung der Daten, außer in anonymisierter Form für statistische Zwecke, findet nicht statt.

Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der FBB an Ihren PC verschickt und dort auf der Festplatte abgespeichert werden. Cookies werden nicht Bestandteil Ihres PC-Systems und können auch keinen Schaden anrichten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Für die Website der FBB ist ein Sitzungscookie (oder auch Sessionkey) notwendig. Sollten Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies nach Beendigung der Internetnutzung von Ihrer Festplatte löscht, das Speichern von Cookies blockiert oder Sie auf den Empfang eines Cookies hinweist, bevor dieser Cookie gespeichert wird. Soweit Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder in Ihrem Browser deaktivieren, können wir nicht sicherstellen, dass Sie alle Dienste unseres Angebots ohne Einschränkungen nutzen können. Die Löschung von Cookies nach Beendigung der Nutzung unseres Internetauftritts hat keine Auswirkung auf die Nutzungsfähigkeit des Angebots der FBB.

Wie die meisten Websites bettet auch die Internetseite der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die Software von „YouTube“ in ihr Informationsangebot ein. Die YouTube Software verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH erhält durch die YouTube Cookies statistische Werte zum Abruf einzelner in der Webseite eingebetteter Videos ohne einen Bezug zum jeweiligen Nutzer.

Die eingebetteten Videos von YouTube werden im Rahmen der erlaubten Verwendung durch YouTube genutzt, welche alle Nutzer akzeptieren müssen. Falls Sie Urheberrechte verletzt sehen, melden Sie dies bitte direkt an YouTube.

Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers speichern, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos gespeichert. (Quelle: YouTube "Aktivieren des erweiterten Datenschutzmodus für eingebettete Videos") Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen Datenschutzhinweisen von YouTube. Wir erheben keine personenbezogenen Daten im Rahmen der Einbettung von YouTube Videos.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Näheres entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google Analytics (http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, indem Sie einen Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Bei der Nutzung von Google Analytics setzt die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die Anonymisierung von IP-Adressen durch Verwendung des Google „anonymizeIP“ Codes um. Hierbei wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum nur verkürzt erfasst. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (Domain/Cookie "ioam.de" und „ivwbox.de“)

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de" , „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert oder Profile zu einzelnen Nutzern erstellt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V., AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V., IVW (http://www.ivw.eu).

Sie können die Datenverarbeitung durch das SZM unterbinden, indem Sie unter folgenden Links das entsprechende Browser Plug-In herunterladen und installieren: http://optout.ioam.de und http://optout.ivwbox.de

Facebook

Unser Internetauftritt verwendet mehrere Plugins von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Sie erkennen diese Plugins entweder am blauen “F” von Facebook (Facebook-Logo) oder daran, dass dieses Plugin mit dem Wort “Facebook” gekennzeichnet ist. Bei einem Aufruf unserer Website ist das Plugin deaktiviert. Es werden keine Daten an Facebook übertragen. Sie können das Plugin jederzeit durch anklicken aktivieren und deaktivieren. Mit aktiviertem Plugin wird über diese Plugins eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt. Facebook erhält so die Information, welche IP-Adresse die Internetseite der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH besucht hat. Sind Sie beim Besuch unserer Internetseiten bei Facebook eingeloggt und haben Sie das Plugin auf unserer Website aktiviert, so können die übermittelten Informationen direkt Ihrem Konto bei Facebook zugeordnet werden. Bei einer Interaktion mit den Funktionen des Plugins, z. B. drücken des “Gefällt mir”-Buttons, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übersendet, dort gespeichert und verarbeitet. Die Weiterverarbeitung dieser Information obliegt Facebook, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wollen Sie vermeiden, dass Ihre personenbezogenen Daten von Facebook Ihrem dortigen Nutzerkonto zugeordnet werden können, so loggen Sie sich vor einem Besuch unserer Website bei Facebook aus.

Twitter

Unser Internetauftritt verwendet Plugins von Twitter. Sie erkennen dieses Plugins entweder am Firmenlogo oder daran, dass dieses Plugin mit dem Wort “Twitter” gekennzeichnet ist. Bei einem Aufruf unserer Website ist das Plugin deaktiviert. Es werden keine Daten an Twitter übertragen. Sie können das Plugin jederzeit durch anklicken aktivieren und deaktivieren. Mit aktiviertem Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Twitter hergestellt. Twitter erhält so auch die Information, welche IP-Adresse die Internetseite der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH besucht hat. Bei einer Interaktion mit den Funktionen des Plugins sowie der Nutzung der Twitterfunktion, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übersendet, dort gespeichert und verarbeitet. Die Weiterverarbeitung dieser Information obliegt ausschließlich Twitter, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Haftung

Die Informationen auf unseren Websites werden mit größter Sorgfalt erstellt. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Fehlerfreiheit und Genauigkeit oder die Eignung dieser Informationen für bestimmte Verwendungszwecke.

Die Nutzung der auf den Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers. Insbesondere haftet die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH nicht für Schäden, die aus der Installation oder der Nutzung von heruntergeladenen Dateien aus dem Download-Bereich erfolgen, soweit ein solcher Ausschluss gesetzlich zulässig ist. Trotz aktueller Virenprüfung ist eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren und sonstige Schadprogramme im Rahmen der gesetzlichen Regelungen ausgeschlossen.

Die Websites der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH enthalten auch Querverweise (Links) zu Websites anderer Anbieter. Für fremde Inhalte, die über solche Querverweise (Links) erreichbar sind, ist die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH nicht verantwortlich.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen, soweit gesetzlich zulässig, der Auslegung und Anwendung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Berlin.