Flughafen Tegel

Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto-Lilienthal“ gilt bis heute als das Sinnbild des Wirtschaftswunders im aufstrebenden West-Berlin. Nach ersten Anfängen in den späten 40er Jahren rund um die Errichtung der Berliner Luftbrücke entwickelte sich Tegel stetig weiter. Anfang der 70er Jahre entstand das populäre sechseckige Hauptterminal, Mitte der 70er wurde Tegel zum wichtigsten Flughafen Berlins. Bis heute bildet der Airport im Norden Berlins das wirtschaftliche Rückgrat der Flughäfen in Berlin. Im Jahr 2012 konnte Berlin-Tegel mehr als 18 Millionen Fluggäste begrüßen.
Veröffentlicht am 03.04.2013

Passagiere an Gate 9

Passagiere starten im Februar 2012 ihren Lufthansaflug. Im Jahr 2012 wurden in Tegel mehr als 18 Millionen Passagiere abgefertigt.

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle /
Erster Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Download

Klicken Sie den folgenden Verweis an, um sich das Bild herunterzuladen.

Bitte verwenden Sie als Quellenangabe:
© Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Nutzungsbedingungen
Das Foto darf ausschließlich für redaktionelle oder private Zwecke verwendet werden.