Ertüchtigung des Flughafens Berlin-Schönefeld

Um dem Wachstum gerecht zu werden, werden mehr Kapazitäten am Flughafen Berlin-Schönefeld geschaffen. Das Terminal B wurde landseitig um 600 Quadratmeter vergrößert und die Gepäckhalle erweitert. Damit verbessert sich die Situation an der Sicherheitskontrolle und am Check-in. Westlich des Terminal D entsteht mit dem Terminal Ankunft ein komplett neues Ankunftsterminal. Im Jahr 2017 werden zudem die Terminals A und D umgebaut. Das Terminal D wird zum reinen Abflugterminal, der erste Stock des Terminal A wird zum Wartebereich auf der Luftseite umfunktioniert. Gleichzeitig wird das Gastronomie- und Shoppingangebot in beiden Terminals verbessert. Die Aufenthaltsqualität insgesamt erhöht sich, zudem wird die Anzahl der Sitzplätze deutlich aufgestockt. Das Bildmaterial und die Visualisierungen geben einen Einblick in die Umbaumaßnahmen und Erweiterungen in den Jahren 2016 und 2017 am Flughafen Berlin Schönefeld.

  • Das neue Terminal D Ankunft von innen
  • Passagiere verlassen das Terminal
  • Das neue Terminal D Ankunft
  • Baubeginn Terminal D Ankunft
  • Grenzkontrollschalter Terminal D Ankunft
  • Visualisierung Außenansicht Terminal D
Veröffentlicht am 02.12.2016

Das neue Terminal D Ankunft von innen

Funktionalität, kurze Wege und ein ansprechendes Verkaufs- und Gastronomiekonzept zeichnen das insgesamt 4.150 Quadratmeter große neue Terminal D Ankunft aus.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Download

Klicken Sie den folgenden Verweis an, um sich das Bild herunterzuladen.

Bitte verwenden Sie als Quellenangabe:
© Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Nutzungsbedingungen
Das Foto darf ausschließlich für redaktionelle oder private Zwecke verwendet werden.