Der Flughafen Tegel informiert

Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten erfordern in der Zeit vom 15.04.2002 bis zum 17.05.2002 die Sperrung der nördlichen Start- und Landebahn (SLB) des Flughafens Berlin-Tegel.

Aus Gründen der Flugsicherheit, ist es notwendig, eine Schutzschicht auf die SLB aufzubringen. Durch diesen Anti-Skid-Belag wird die Bodenhaftung der Reifen erhöht bzw. der Bremskoeffizient verbessert. Gerade bei ungünstigen Wetterbedingungen wird hierdurch ein Zugewinn an Sicherheit bei Start und Landung erzielt.

Der gesamte Flugverkehr muss während der Instandhal-tungsarbeiten über die Südpiste des Flughafens abgewickelt werden.

Wir bitten um Verständnis seitens der Anwohner und Passagiere und entschuldigen uns für die gegebenenfalls entstehenden Beeinträchtigungen.

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle /
Erster Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner