Baugenehmigung für BBI-Terminal überreicht

16.04.2007
Die Berliner Flughäfen haben heute die Baugenehmigung für das Fluggastterminal des künftigen Hauptstadt-Airports Berlin Brandenburg International BBI erhalten.
Der 21 Aktenordner umfassende Bauantrag war am 30. Juni 2006 bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald eingereicht worden. Schwerpunkte des Prüfungs- und Genehmigungsprozesses waren das Brandschutzgutachten, die Architektenpläne, die Haustechnik, die Gepäckförderanlage sowie die Entwässerung.

Flughafen-Geschäftsführer Thomas Weyer zeigte sich mit der Genehmigung zufrieden: "Wir freuen uns über die zügige und konstruktive Arbeit der Behörde. Das Terminal ist das größte und wichtigste Teilprojekt des BBI. Wir werden nun die nächsten Schritte bei den Vorbereitungen für den Terminalbau einleiten. Ab Mai 2008 werden die Bauarbeiten fürs Terminal wie geplant starten."

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle /
Erster Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner