Weg für hundertprozentige Bund-Länder-Bürgschaft ist frei

24.10.2008
Der Aufsichtsrat der Berliner Flughäfen teilt mit, dass nun der Weg für die hundertprozentige Bund-Länderbürgschaft für den neuen Hauptstadtflughafen BBI frei ist. Mit der Bürgschaft wird wie berichtet das für den BBI aufzunehmende Kreditvolumen von 2,4 Milliarden Euro abgesichert.
Die Berliner Flughäfen werden jetzt die nächsten Schritte zur BBI-Finanzierung in Angriff nehmen: Zunächst werden die Gespräche mit den Banken weitergeführt. Zudem startet das Notifizierungsverfahren für die Bürgschaft bei der Europäischen Kommission.

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle /
Erster Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner