Flugzeug in Tempelhof bei der Landung havariert - kein Personenschaden

23.02.2001
Am heutigen Freitag ist gegen 10:20 Uhr auf dem Flughafen Tempelhof eine Citation 525 bei der Landung auf der Südbahn havariert. Die zwei Besatzungsmitglieder konnten unverletzt die aus Hamburg kommende Maschine verlassen. An der Maschine der FLM Aviation entstand Sachschaden. Passagiere befanden sich nicht an Bord, da der Fluggast erst in Tempelhof abgeholt werden sollte.

Der Flughafen Tempelhof wurde daraufhin kurzzeitig geschlossen. Mittlerweile können die Abflüge über die Nordbahn abgefertigt werden. Ankünfte werden nach Schönefeld umgeleitet.

Der Flughafen hat den Vorfall bereits an die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig gemeldet.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner