Tage der offenen Tür der Berliner Flughäfen

10.05.2001
In den letzten Jahren erlebte Berlin eine zunehmende Zuschauerresonanz auf luftfahrtbezogene Ereignisse. Daher veranstalten die Berliner Flughäfen auch in diesem Jahr die nunmehr 5. "Tage der offenen Tür" am 19. und 20. Mai, zu dem alle Gäste herzlich willkommen sind.

Auf dem 100.000 m² großen Ausstellungsgelände am Flughafen Schönefeld, das von 10.00 bis 18.00 Uhr für Interessierte bei freiem Eintritt geöffnet sein wird, stellen sich in einem großen Zelt der Berlin Brandenburg Flughafen Holding GmbH die drei Berliner Flughäfen Schönefeld, Tegel und Tempelhof vor. Es präsentieren sich alle Dienste, die für den Betrieb eines Flughafens notwendig sind. Die Projektplanungsgesellschaft steht für den Single-Airport BBI Rede und Antwort. Auch über Fragen des Umweltschutzes an den Berliner Flughäfen wird ausführlich informiert. Auf Displays, an Informationsständen und bei Vorführungen auf dem Gelände zeigen die verschiedenen Fachabteilungen der Flughafengesellschaften ihr Know-how aus den Bereichen Luftverkehr, Infrastruktur und Technik.

Man kann Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Abfertigungsgesellschaften und weitere der Luftfahrt verbundene Unternehmen kennenlernen. Mit Lösch- und Bergungsübungen werden die Werkfeuerwehren der Berliner Airports einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. Der Zoll, die Bundeswehr und der Bundesgrenzschutz demonstrieren ihre Einsatzmöglichkeiten mit Rauschgiftsuchhunden, Fahrzeugen und Gerätschaften. Die Deutsche Flugsicherung und der Deutsche Wetterdienst sind mit Informationsständen vertreten. Auf Technikdisplays werden Flugzeuge und luftfahrtspezifische Fahrzeuge ausgestellt. Zusätzlich kann man sich auf Aktionsflächen verschiedene Demonstrationen, u.a. ein Geschicklichkeitsfahren, ansehen.

Die "Tage der offenen Tür" werden neben Informationen zu Flugreisen, Berufsorientierungen und Seviceangeboten in Schönefeld, Tegel und Tempelhof auch ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot mit Bühnenshows sowie eine umfassende gastronomische Betreuung beinhalten. Bei unserer großen Tombola winken als attraktive Preise u.a. Pauschalreisen, Freiflüge, Reisegutscheine und hochwertige Sachpreise. Die Erlöse aus dem Tombolaverkauf kommen der Organisation CARE Deutschland e.V. zugute und werden am Sonntag Nachmittag symbolisch an Berlins Regierenden Bürgermeister, Eberhard Diepgen, übergeben.

In diesem Jahr kann allen Flugbegeisterten ein noch interessanteres und größeres Flugprogramm geboten werden. Kunstflieger, Fallschirmspringer und Ultraleichtflugzeuge werden zweimal täglich durch Vorführungen ihr Können präsentieren.

Weitere Attraktionen wie Flughafenrundfahrten mit Führungen über das Gelände und Rundflüge werden im Angebot sein. So bietet zum Beispiel die Firma Air Events Rundflüge mit einer der zwei in Deutschland gemeldeten D.H. 104 Dove. Buchungen werden unter der Rufnummer (0201) 250052 entgegengenommen. Anmeldungen für Flüge mit der legendären IL-18 können bei der I.F.A.G unter (030) 6091-5438 aufgegeben werden. Desweiteren werden diverse Kleinflugzeuge, Helikopter und die traditionelle Ju-52 für Flüge über die Stadt bereitstehen.

Der Eingang zum Veranstaltungsgelände befindet sich neben dem Terminal C. Aus Sicherheitsgründen ist das Rauchen nur auf besonders gekennzeichneten Arealen erlaubt.

Den Besuchern der Veranstaltung der "Tage der offenen Tür" stehen auf gesondert ausgewiesenen Flächen Parkplätze zum Tagespreis von 5,00 DM zur Verfügung. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann neben der U-Bahnlinie U7 nach Rudow und den Bus 171 auch die S-Bahnlinie S45 (Südring) sowie der halbstündig verkehrende Airportexpress der Deutschen Bahn genutzt werden.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner