Bekanntheit und Image des Flughafens Schönefeld haben sich stark verbessert

02.06.2001
Infratest-Umfrage bestätigt: Schönefeld ist der Urlauberairport für die Berliner
Einige Berliner - vor allem aus dem Westteil der Stadt - tun sich aber immer noch schwer - Schönefeld als ihren Berliner Flughafen anzunehmen. Dabei hat Schönefeld mehr Vorteile aufzuweisen als zum Beispiel Tegel. Hier die wichtigsten Fakten: 24 Stunden Betrieb, verbilligtes Parken bis zu 15 Tage 69,-DM (Tegel- eine Woche 150.-DM), 6.200 Stellflächen für PKW, staufreie Anreise mit dem Airport Express, keine Engpässe beim Check-in, zügige Kofferausgabe bei durchschnittlich 15 Minuten Wartezeit.

Um herauszufinden, wie die Vorteile des Flughafens Schönefeld bei der Berliner Bevölkerung bekannt sind, wurde im Auftrag der Berlin Brandenburg Flughafen Holding eine repräsentative Untersuchung in Berlin durchgeführt. Dabei ging es auch um Bekanntheit und Image von Schönefeld. Die Umfrageergebnisse - durchgeführt von Infratest dimap - im April und Juni diesen Jahres haben gezeigt, dass der Flughafen Schönefeld besser ist als sein Ruf. Auf die Frage: "Wenn Sie das nächste Mal geschäftlich verreisen oder privat in den Urlaub fliegen, könnten Sie sich vorstellen, ab Schönefeld zu starten? Vorausgesetzt, das Flugziel wird ab Schönefeld angeboten." -antworteten im Juni 2001 85 Prozent der Berliner mit Ja. 79 Prozent der befragten Westberliner bejahten diese Frage ebenfalls. Im April 2001 waren es noch 71 Prozent. Diese positive Entwicklung rührt nicht zuletzt daraus, dass zwischen April und Juni 2001 die Berlin Brandenburg Flughafen Holding eine umfangreiche Imagekampagne für den Flughafen Schönefeld startete. Insbesondere eine verstärkte Medienarbeit sowie eine gezielte Großflächenwerbung haben offensichtlich eine nachhaltigen Wirkung bei den Berlinern hinsichtlich der Vorteile von Schönefeld hinterlassen. In der Untersuchung wurde auch deutlich, dass es immer noch Informationsdefizite zu dem verbilligten Parken gibt. Nur 20 Prozent der befragten Westberliner war bekannt, dass man in Schönefeld schon für nur 69,-DM für bis zu 15 Tage sein Auto abstellen kann. Auch im Juni war noch keine nennenswerte Verbesserung zu erkennen, hier lag der Anteil bei lediglich 21 Prozent.

Für viele Westberliner liegt der Flughafen Schönefeld immer noch zu weit vor den Toren Berlins, dabei sind es gerade mal 23 Kilometer Luftlinie bis zum Alexanderplatz. 54 Prozent der Westberliner sind auch weiterhin der Meinung, dass die Erreichbarkeit des Airports mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwerlich möglich ist. Immerhin kannten 71 Prozent aller Befragten den Airport-Express, der lediglich 30 Minuten vom Bahnhof Zoo zum Bahnhof Flughafen-Schönefeld benötigt. Im April waren es 57 Prozent.

Fazit: Die Akzeptanz von Schönefeld ist, wie die Untersuchungen ergeben haben, gerade auch im Westteil der Stadt gestiegen. Immer mehr Westberliner erkennen, dass man von Schönefeld aus bequem in den Urlaub fliegen kann. 60 Prozent der befragten Westberliner antworteten auf die Frage, ob der Airport ideal für den Flug in den Urlaub ist, mit Ja, im April waren es 56 Prozent.

Schönefeld hat sich insbesondere als Urlauberairport ein positives Image in den letzten Jahren erworben. Wichtig ist auch die Erkenntnis, dass all jene Fluggäste, die den Flughafen schon mal genutzt haben, eine sehr positive Meinung über Schönefeld vertreten. Schrittweise setzt sich auch im Westteil der Stadt die Erkenntnis durch, dass Schönefeld ein fester Bestanteil im Berliner Flughafensystem ist.

Die vollständigen Infratest Ergebnisse können unter www.berlin-airport.de abgerufen werden.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner