Weiterer großer Expressdienstleister erschließt Berlin

11.09.2001
TNT Express fliegt wochentags nach Lüttich und Warschau
Seit Montag, den 10. September 2001 verbindet TNT Express die deutsche Hauptstadt mit Warschau.

Auf der Strecke Lüttich & Tegel & Warschau werden extrem geräuscharme Frachtflugzeuge vom Typ Bae 146 QT (Quiet Trader) eingesetzt, die 11,3 Tonnen Fracht aufnehmen können. Durch die Anbindung zum TNT & Europahub in Lüttich bestehen Anschlüsse zum weltweiten Expressnetz von TNT.

Die zeitliche Gestaltung der Hin- und Rückflüge via Tegel ermöglicht den Wirtschaftskunden in Berlin und Brandenburg eine frühere Zustellung bzw. spätere Abgabemöglichkeit des TNT & Global Express Produktes.

Mit der Aufnahme des Dienstes von TNT ist Berlin die einzige Stadt in Deutschland, die von allen großen Expressdiensten (DHL, FedEx, TNT, UPS) mit eigenem Fluggerät bedient wird, was im Zusammenhang mit den zunehmenden weltweiten Wirtschaftsverflechtungen einen deutlichen Standortvorteil darstellt.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner