airportworld bbi eröffnet

05.12.2002
Es ist soweit: Nach sechsmonatigen Bauarbeiten eröffnete Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit am 6. Dezember 2002 das neue Besucherzentrum der Berliner Flughäfen am Airport Schönefeld.

"Der BBI ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte der deutschen Hauptstadtregion", sagte Wowereit in seiner Eröffnungsansprache. "Mit der airportworld bbi erhalten Berlin-Besucher und Flughafen-Anwohner schon heute einen lebendigen Eindruck davon, wie der BBI die Wirtschaftskraft unserer Region stärken und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze beitragen wird." Jeder Flughafen eine Stadt für sich, eine eigene Welt - diesem Gedanken trägt das Konzept der airportworld bbi Rechnung.

Besucher, Geschäftspartner, Fluggäste und Anwohner der Berliner Flughäfen finden hier ein breites Informations- und Unterhaltungsangebot: Film- und Vortragsreihen zur Berlin-Brandenburger Luftfahrt, den Besucherdienst der Berliner Flughäfen, kompetente Information und Beratung zum Ausbau des Flughafens Schönefeld zum BBI, die aktuellen Stellenangebote der BBI-Jobbörse und ein kleines Konferenzzentrum. Wechselausstellungen zu aktuellen Luftfahrtthemen ergänzen das Spektrum.

Damit wird die airportworld bbi in der Hauptstadtregion zur wichtigsten Anlaufstelle für alle, die etwas mit Luftfahrt zu tun haben. "Unterhaltung und Information rund um Schönefeld, Tegel, Tempelhof und den BBI stehen in der airportworld bbi gleichberechtigt nebeneinander", erklärten Flughafensprecherin Rosemarie Meichsner und BBI-Projektsprecher Burkhard Kieker.

"Unsere Angebote richten sich sowohl an Flughafen-Anwohner mit Fragen zur Lärmentwicklung als auch an Berlin-Besucher auf der Suche nach kurzweiliger Unterhaltung und an Investoren, die sich über die Entwicklungschancen der Region informieren wollen." Zu den Leihgebern für die Luftfahrtschau am Flughafen Schönefeld gehören: Deutsche Flugsicherung, Deutsche Lufthansa AG, Deutsches Luftwaffenmuseum (Berlin), Deutsches Museum (München), Deutsches Technikmuseum Berlin, Luftfahrtbundesamt (Braunschweig), MTU (München), Technische Universität Berlin.

Das Konzept der airportworld bbi entstand in Zusammenarbeit mit der Berliner Designagentur Plex, die auch für Gestaltung und Ausstellungsarchitektur verantwortlich zeichnet. Den Umbau des Gebäudes plante das Berliner Architekturbüro Ambroselli.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner