Warnstreik auf den Berliner Flughäfen

30.01.2003
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für den 31. Januar 2003 in der Zeit von 06.00 Uhr bis 09.00 Uhr auf allen drei Berliner Flughäfen zum Warnstreik aufgerufen. Von diesem Warnstreik werden voraussichtlich 102 in- und ausländische Flüge betroffen sein. Die Berliner Flughäfen bitten alle Fluggäste, die für den morgigen Tag für diese Zeit einen Flug gebucht haben, sich umgehend mit ihrer Airline in Verbindung zu setzen.
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner