Von Berlin-Tegel in die finnische Hauptstadt mit Blue1

08.03.2004
Am heutigen Montag eröffnete die SAS-Tochter Blue1 (vormals Air Botnia) ihre neue Flugverbindung Berlin – Helsinki. Die finnische Hauptstadt wird täglich außer samstags nonstop von Berlin-Tegel aus angeflogen. Die Flugzeit beträgt zwei Stunden (ab Berlin um 14:30 Uhr, ab Helsinki um 13:00 Uhr). Zum Einsatz kommen hierbei moderne Regionaljets vom Typ Avro RJ85 mit 84 Sitzen. Als Fluggesellschaft der SAS Group ist Blue1 auch in das Vielfliegerprogramm SAS Euro Bonus integriert.

Blue1 wurde 1988 unter dem Namen Air Botnia als private finnische Fluggesellschaft gegründet. 1998 erwarb die SAS Group die Airline zu 100 Prozent, die danach kontinuierlich wuchs. Die junge Blue1-Flotte besteht aus zwei Regionaljets vom Typ Avro RJ100 mit 99 Sitzen, sieben Avro RJ85 mit 84 Sitzen und fünf Saab 2000 mit 47 Sitzen. Der Flugplan umfasst derzeit 12 Destinationen in sieben europäischen Ländern und 102 Flüge täg-lich.

Buchungen sind über das Reisebüro, bei der SAS-Reservierung unter der Telefonnummer 01803 - 23 40 23 (0,09€/Min) oder über die SAS-Homepage www.scandinavian.net möglich.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner