Neue Verbindung ab Tempelhof

22.03.2004
Am Montag, den 15. März, startete die Business Airline EAE European Air Express erstmals vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Berlin-Tempelhof. Mit täglich drei Flügen von montags bis freitags sowie einem Flug sonntags ist die Verbindung zwischen Westfalen und dem zentral gelegenen Berliner Airport gewährleistet. Bis Ende Februar hatte die City Air die Strecke angeboten. EAE, bereits seit zwei Jahren am Flughafen Münster/Osnabrück mit einer erfolgreichen Verbindung nach Stuttgart präsent, setzt auf der Strecke nach Berlin zunächst ein 19-sitziges Turboprop-Flugzeug vom Typ Metroliner ein. "Bei entsprechender Nachfrage ist mittelfristig auch der Einsatz einer größeren Maschine vorgesehen," plant EAE-Geschäftsführer Ulrich Sigmann. Hin- und Rückflug gibt es bereits ab 141 Euro inklusive Steuern und Gebühren. Die Flüge sind im Internet unter www.eae.aero, beim Call Center der EAE in Deutschland unter der Hotline-Nummer 0180-JUST EAE bzw. 0180 - 5878 323 (0,12 Euro/min) sowie im Reisebüro buchbar. Weitere Informationen unter www.eae.aero.
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner