Berlin is back on the map

11.10.2004
Erneuter Ansiedlungserfolg für die Berliner Flughäfen: Die amerikanische Continental Airlines wird ab 2. Juli 2005 eine tägliche Nonstop-Verbindung zwischen Berlin-Tegel und New York/Newark Liberty einrichten. Dies gaben Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Jim Summerford, Vice President Europe and Middle East von Continental Airlines, und Flughafen-Chef Dieter Johannsen-Roth heute bekannt.

Der Continental-Airlines-Flug CO97 aus Berlin startet um 10.15 Uhr und landet um 13.25 Ortszeit in New York/Newark. Der Rückflug CO96 verlässt New York um 18.45 Uhr und trifft am folgenden Morgen um 8.40 Uhr in Berlin ein (vorläufige Flugzeiten). Continental, weltweit die sechstgrößte Fluglinie und Gewinner der OAG-Awards „Airline of the Year 2004“ und „Best Executive/Business Class“, wird auf der Berlin-Strecke 172-sitzige Maschinen vom Typ Boeing B757-200 einsetzen. Die Maschinen sind mit 16 Sitzen in der BusinessFirst Class und mit 156 in der Economy Class bestuhlt.

Jim Summerford kündigte an, dass Continental in den nächsten Monaten Personal in Berlin einstellen wird. „Continental offeriert ihren Fluggästen ein hervorragendes Produkt: Ausgezeichneter Service zu optimalen Flugzeiten zwischen Europas faszinierendster Metropole Berlin und dem Big Apple New York. Wir bieten unseren Fluggästen ab dem stadtnahen Airport New York/Newark Anschlussflüge zu 170 Destinationen in ganz Nord- und Südamerika. Dies ist ein einzigartiges Angebot. Wir sind zuversichtlich, dass wir damit die erste Wahl für transatlantische Flüge von und nach Berlin werden.“

„Eine weitere Nonstop-Verbindung nach New York, dass ist der Höhepunkt in einem großen und erfolgreichen Jahr für die Berliner Flughäfen“, sagte Flughafen-Chef Dieter Johannsen-Roth: „Noch nie standen unsere Flughäfen so stark im Mittelpunkt des Interesses. Dies ist auch für unsere Zukunft richtungsweisend: Der derzeitige Erfolg verbessert das Betriebsergebnis der Berliner Flughäfen wesentlich und ebnet den Weg für einen erfolgreichen neuen Flughafen Berlin Brandenburg International BBI, den wir zum Winterflugplan 2010 in Betrieb nehmen werden.“

Continental Airlines bietet mehr als 3.000 tägliche Abflüge zu insgesamt 271 Destinationen in Amerika, Europa und Asien. Hinzu kommen 200 weitere Destinationen innerhalb der Luftfahrtallianz Sky Team, zu der neben Continental Airlines unter anderem die Fluglinien Air France, KLM, Alitalia und CSA Czech Airlines gehören. Mit 42.000 Beschäftigten weltweit beförderte Continental Airlines 2003 insgesamt 51 Millionen Passagiere.

Flüge von Continental Airlines können unter www.continental.com und Tel. 0180/321 26 10 gebucht werden.

Für weitere Informationen zu Continental Airlines : Anita Meier Public Relations GmbH Tel : 069/97 46 72 87

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner