Airport Berlin Brandenburg SXF in Schönefeld: Rekonstruktionsarbeiten auf der Rollbahn Alfa

17.11.2004
Die Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH teilt mit, dass zurzeit auf der Rollbahn Alfa Rekonstruktionsarbeiten an der Mittellinienbefeuerung durchgeführt werden. Die Bauarbeiten sind sehr stark witterungsabhängig, so dass mit einer Gesamtbauzeit bis zum 22. Dezember 2004 zu rechnen ist. Bedingt durch die Baumaßnahmen steht die Rollbahn Alfa den auf der Südbahn landenden Flugzeugen zum Abrollen nicht zur Verfügung. Zur Vermeidung von Fluglärmbelästigungen kommt das back track Verfahren zur Anwendung. Dieses Verfahren sieht vor, dass nach erfolgter Landung die Flugzeuge auf der Landebahn, anstatt auf dem Taxiway, drehen und zum Terminal rollen. Dieses Verfahren ist mit der Flugsicherung abgestimmt. Nur in Spitzenzeiten, bei sehr dichten Landesequenzen, wird die Nordbahn in die Abwicklung des Flugverkehrs kurzfristig einbezogen. Dieses Verfahren findet keine Anwendung in der Zeit zwischen 0:00 und 06:00 Uhr. Die Flughafen Berlin Schönefeld GmbH bittet alle Anwohner des Flughafens für eventuell auftretende Lärmbelästigungen um Verständnis.
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner