Airport Berlin Brandenburg International BBI: Archäologische Ausgrabungen gestartet

22.11.2004
Weiterer Schritt für den Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld zum Airport Berlin Brandenburg International BBI: Archäologen des Brandenburgi-schen Landesamtes für Denkmalpflege (BLDAM) haben am heutigen Montag mit den archäologischen Ausgrabungen in der Ortslage Diepensee begonnen.

Bei ihren Ausgrabungen stützen sich die Archäologen auf die Erkenntnisse, die sie seit Ende August 2003 bei umfangreichen Voruntersuchungen auf dem Gelände gewonnen haben. Dabei sichteten die Archäologen zahlreiche Quellen zur Besiedlungsgeschichte Diepensees und lokalisierten Bodendenkmale durch gezielte Sondierungsschnitte. Die ältesten bei diesen Voruntersuchungen gefundenen Zeugnisse menschlichen Lebens stammen aus der Mittelsteinzeit um 7000 vor Christus, bevor die Menschen erstmals sesshaft wurden. Weitere Besiedlungsspuren aus der Bronze- und Slawenzeit sowie der Zeit der mittelalterlichen und neuzeitlichen Besiedlung sind nachgewiesen.

Die Ausgrabungen beschränken sich auf die im Eigentum der Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH FBS befindlichen Grundstücke.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner