Neue Informations- und Werbetafeln in Schönefeld

25.05.2005
Ab heute finden sich Fluggäste in Schönefeld besser zurecht. Neue Informations- und Werbetafeln weisen künftig den Weg zum Abflug. Der verbesserte Service kommt zur richtigen Zeit. Die Passagierzahlen in Schönefeld haben sich in den ersten Monaten 2005 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

Vor dem Terminal A wurde Europas größte LED Outdoor-Wand errichtet. Eine Fläche von 3,20 x 10,80 Meter kann bespielt werden. Im Terminal informieren 50’’-Plasmabildschirme über Abflugzeiten oder aktuelle Änderungen. Das neue Angebot ist eine Kooperation der Flughafengesellschaft mit der Firma Dan Witt. Die Technik wurde von der Firma ICT entwickelt und geliefert. Auch Werbung in unterschiedlichsten Dateiformaten sowie Videoanimationen können auf den Bildschirmen dargestellt werden. Zur Eröffnung werden nostalgische Plakate aus dem Jahr 1955 zum ersten Mal auf digitalen Medien gezeigt.

„Die Medienwand ist ein weiterer Schritt für mehr Qualität“, sagt Flughafenchef Dieter Johannsen-Roth. „Schönefeld wird für Passagiere immer attraktiver“. Der Weg vom Bahnhof zum Flughafen wird als nächstes fertig gestellt. Die Bauarbeiten für das neue Terminal D haben begonnen. Erst im März wurde das Pier 3a eingeweiht.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner