Berlin-Moskau

30.06.2005
Der Flughafen Berlin-Schönefeld startet eine Partnerschaft mit dem Airport Moskau-Vnukovo. Eine neue Kooperation soll die Flugverbindungen zwischen den beiden Hauptstädten weiter verbessern.

„Eine schnelle Anbindung über die Luft ist eine entscheidende Voraussetzung für verstärkten Austausch und neue wirtschaftliche Beziehungen“, sagt Flughafenchef Dieter Johannsen-Roth. „Die Berliner Flughäfen sind traditionell stark nach Osten orientiert.“

Am 29. Juni 2005 reist eine Delegation nach Moskau, um die Zusammenarbeit vor Ort offiziell zu bestätigen. Neben der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen nehmen Unternehmer aus Berlin und Brandenburg, Vertreter von Verbänden sowie Journalisten an der Reise teil. Die Kooperationsvereinbarung soll am 30. Juni 2005 im Beisein von Ministerpräsident Matthias Platzeck unterzeichnet werden.

Die Kooperation zwischen Berlin-Schönefeld und Moskau-Vnukovo beinhaltet den Austausch von Erfahrungen auf den Gebieten Flughafenmanagement, Service-Verbesserung sowie Non-Aviation.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner