10 000. Teilnehmer bei "Ein Tag am Flughafen"

25.07.2005
Heute wurde bei der Ferienaktion „Ein Tag am Flughafen“ der 10 000. Teilnehmer begrüßt. Seit neun Jahren können interessierte Kinder mit ihren Eltern, Freunden, Gästen oder Großeltern einen ganzen Tag am Flughafen Berlin-Schönefeld erleben. Die 9-jährige Maxi Weiser und ihre Eltern, Solveig und Matthias Weiser, wurden als Jubiläums-Besucher mit einem Preis überrascht. Der Geschäftsführer der Berliner Flughäfen, Dr. Manfred Bobke-von Camen überreichte der Familie einen Gutschein für einen Rundflug mit dem Rosinenbomber DC3 des Air Service Berlin.

Der Tag am Flughafen findet jedes Jahr in den Sommerferien statt. Die Teilnahme ist 2005 noch bis zum 5. August möglich. Der Tag in Schönefeld beginnt um 9:00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und endet um 15:00 Uhr. Die Gäste nehmen an einer Flughafenrundfahrt teil und können eine Diensthundevorführung von Zoll oder BGS erleben. Ebenfalls im Programm stehen Besuche der Flughafenfeuerwehr, der LufthansaWartungshalle und des Terminals. Ein Blick von der Besucherterrasse auf das Vorfeld rundet den Tag am Flughafen ab. Frühstück, Mittagessen und Getränke hält die Firma Wisag bereit. Der Abschied wird mit einer Tüte Eis von Mövenpick versüßt. Danach besteht die Möglichkeit, die airportworld bbi bis 18:00 Uhr zu besichtigen. Anmeldungen sind montags bis freitags in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 030/6091 -2250/-2252 möglich. Außerhalb dieser Zeit steht der Fax-Anschluss 030/6091 2251 für Anfragen zur Verfügung.

„Ein Tag am Flughafen“ kostet 18 Euro pro Person. Treffpunkt ist jeden Morgen um 9.00 Uhr die airportworld bbi direkt gegenüber dem S-Bahnhof Schönefeld, mit eigenen kostenlosen Parkplätzen. Auch interessierte Journalisten können sich über die genannte Telefonnummer für „Ein Tag am Flughafen“ anmelden.

Besucher, die außerhalb der Ferienaktion den Flughafen kennen lernen möchten, haben die Möglichkeit, nach telefonischer Voranmeldung unter 030/6091 2250 an einer zweistündigen Besichtigungstour teilzunehmen. Einzelinteressenten werden gebuchten Gruppen zugeordnet. Der Gruppenpreis für bis zu 35 Personen beträgt 100 Euro.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner