Interaktive Wanderausstellung "SPECTRUMobil - Kofferexperimente aus Berlin" in der airportworld bbi

02.08.2005
Im Besucher- und Informationszentrum der Berliner Flughäfen – airportworld bbi – ist noch bis zum 19. August 2005 die interaktive Wanderausstellung „SPECTRUMobil – Kofferexperimente aus Berlin“ zu sehen.

Mit der Wanderausstellung nehmen die Berliner Flughäfen aktiv am Einsteinjahr 2005 teil. Einstein hätte seine Freude an den interaktiven Kofferexperimenten, denn für ihn war klar, „Wir können überhaupt nicht denken, ohne unsere fünf Sinne zu gebrauchen.“

Das Science Center des Deutschen Technikmuseums Berlin, SPECTRUM, bringt mit seinen selbst entwickelten mobilen Koffern auf spielerische Art und Weise naturwissenschaftlichtechnische Zusammenhänge direkt zu den Menschen. Jeder Koffer enthält jeweils ein Experiment aus den Bereichen Wahrnehmung, Mechanik, Optik, Elektrizität, Akustik, Mathematik oder Technik.

Ziel der Ausstellung ist es, Jung und Alt mit Prinzipien und Methoden der Naturwissenschaft und Technik vertrauter zu machen. Dabei sind Augen, Ohren und die Hände gefragt, um die Geheimnisse der Experimente zu entschlüsseln.

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

Das Besucherzentrum befindet sich gegenüber dem Bahnhof Schönefeld. Es ist von Freitag bis Sonntag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner