Mit dba nun auch nach Nürnberg

12.09.2005
Die zweitgrößte innerdeutsche Liniengesellschaft dba nimmt am 12. September 2005 ihren Liniendienst zwischen Berlin-Tegel und Nürnberg auf.

„Wir freuen uns, dass dba die Destination Nürnberg in Ihren Flugplan aufnimmt und somit das innerdeutsche Streckennetz stärkt“, sagte Dieter Johannsen-Roth, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen. „Wir kennen dba als langjährigen, verlässlichen Partner und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Die Strecke wird werktäglich dreimal bedient. Mit Beginn des Winterflugplans kommen zwei weitere Verbindungen am Wochenende hinzu. Die Maschinen vom Typ Fokker 100-Jets heben montags bis freitags um 07.10, 15.00 und 18.00 Uhr in Berlin-Tegel ab. Nach einer Flugzeit von nur einer Stunde können Berliner Besucher und Geschäftsreisende die bayrische Metropole erreichen.

Die Flüge sind über das Internet unter www.flydba.com und in jedem Reisebüro buchbar. Tickets gibt es ab rund 53 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren.

Durch die zusätzlichen Flüge von dba nach Nürnberg ist Berlin hervorragend an Nürnberg angebunden. Sowohl Lufthansa als auch Air Berlin bieten täglich mehrere Verbindungen nach Nürnberg an.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner