Hohe Verkehrszuwächse auch im September

27.10.2005
Passagieraufkommen in Schönefeld weiter auf Rekordkurs
Auf den Berliner Flughäfen sind im Berichtsmonat September insgesamt 1.700.818 Passagiere abgefertigt worden. Dieses Ergebnis entspricht einem Wachstum von 14,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Burkhard Kieker, Marketingchef der Berliner Flughäfen, zur aktuellen Verkehrsentwicklung: „Unsere Erwartungen an das Verkehrswachstum im September sind weit übertroffen worden. Wir liegen bei den Passagierzahlen über Plan“.

Der Flughafen Schönefeld ist weiterhin Wachs-tumstreiber der Verkehrsentwicklung in Berlin.

In Schönefeld wurden im September 502.978 Passagiere befördert. Dieses Ergebnis entspricht einem Zuwachs von 34,6 Prozent. Mit den neuen Streckeneröffnungen im September durch easyJet nach Rom, Mailand und London-Gatwick hat die Verkehrsentwicklung einen neuen Schub bekommen. Mit Brüssel nahm die belgische Low-Cost Airline Virgin Express Anfang September erstmals eine neue Destination ab Schönefeld auf.

Das Passagieraufkommen auf dem Flughafen Tegel nahm mit 1.138.982 Fluggästen um 6,4 Prozent zu. Dabei wuchs der Auslandslinienverkehr im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 563.686 Fluggästen um 22,8 Prozent. Die zwei täglichen USA-Flüge von Delta Air Lines und Continental Airlines sind weiterhin für die hohen Zuwächse verantwortlich.

Auf dem Flughafen Tempelhof wurden im Berichtsmonat 58.858 Passagiere abgefertigt. Das sind 37,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zuwächse bei den Passagierzahlen beruhen weiterhin auf dem „dba-Effekt“. Die dba bietet seit Anfang Mai täglich acht Flüge nach Köln/Bonn an.

Die Gesamtzahl der Flugzeugbewegungen auf den Berliner Flughäfen nahm im September um 8,2 Prozent auf 22.486 Starts und Landungen zu.

Der Luftfrachtumschlag war mit 2.075 Tonnen um 36,1 Prozent rückläufig.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner