Verkehrsbericht 11/05

23.12.2005
Im Berichtsmonat November wurden auf den drei Berliner Flughäfen insgesamt 1.355.083 Passagiere abgefertigt. Dieses Ergebnis entspricht einem Wachstum von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

In Schönefeld wurden im November 397.520 Passagiere registriert. Mit diesem Ergebnis konnte ein Zuwachs von 40,1 Prozent erzielt werden. Damit ist Schönefeld auch weiterhin Wachstumstreiber der Verkehrsentwicklung in Berlin.

Das Passagieraufkommen auf dem Flughafen Tegel nahm mit 898.273 Fluggästen um 2 Prozent zu.

Auf dem Flughafen Tempelhof wurden im Berichtsmonat 59.290 Passagiere abgefertigt. Das sind 59,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die hohen Zuwächse bei den Passagierzahlen beruhen weiterhin auf dem „dba-Effekt“.

Die Gesamtzahl der Flugzeugbewegungen auf den Berliner Flughäfen nahm im November um 8 Prozent auf 19.750 Starts und Landungen zu.

Der Luftfrachtumschlag war mit 2.247 Tonnen um 29,5 Prozent rückläufig.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner