Viel Sonne für wenig Geld

28.04.2006
Ab 29. April geht es dreimal die Woche mit der Günstig-Airline Germanwings von Schönefeld in die türkische Stadt Izmir an der Ägäisküste. Nach Izmir startet Germanwings jeweils sonnabends um 22.20 Uhr und dienstags und donnerstags jeweils um 22.00 Uhr.

Ab 06. Mai nimmt Germanwings die Baleareninsel Ibiza neu in ihren Flugplan auf. Start in Schönefeld ist jeweils sonnabends um 17.15 Uhr. Zum Einsatz kommen moderne Jets vom Typ Airbus A319 mit 142 Sitzplätzen.

Burkhard Kieker, Marketing-Chef der Berliner Flughäfen, sieht in den neuen Verbindung „positive Signale“ für einen weiteren kontinuierlichen Ausbau des Streckennetzes von Germanwings ab Schönefeld. Germanwings fliegt von Schönefeld nach Istanbul, Moskau, Split, Stockholm, Oslo, Zagreb, Ibiza, Izmir sowie innerdeutsch nach Düsseldorf, Köln/Bonn, München und Stuttgart.

Flüge können unter www.germanwings.com, unter der Telefonnummer 0900–19–19–100 (0,99 € pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) oder über das Reisebüro gebucht werden.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner