easyJet fliegt ab heute direkt von Berlin nach Schottland

03.05.2006
Die Low-Cost-Airline easyJet fliegt ab heute täglich von Schönefeld in die schottische Metropole Glasgow. Jeweils montags bis freitags hebt ein moderner Airbus A319 mittags um 12.50 Uhr vom Flughafen Schönefeld zu seinem zweistündigen Flug nach Schottland ab. Sonnabends startet die Maschine um 15.30 Uhr und sonntags bereits um 12.00 Uhr nach Glasgow.

John Kohlsaat, Geschäftsführer easyJet Deutschland: "Endlich gibt es die lang ersehnte günstige und direkte Verbindung von Berlin nach Schottland. Die Buchungen sprechen für sich: Wir erwarten bereits im ersten Jahr bis zu 100.000 Passagiere und konnten bereits vor Eröffnung der Strecke 16.000 Tickets verkaufen. Etwa 60% der Fluggäste reisen nach Berlin, was Wirtschaft und Tourismus in der Stadt einen weitere Schub verleihen wird."

„Schottland bietet erstklassige touristische und wirtschaftliche Möglichkeiten, die jetzt zu günstigen Flug-Preisen erschlossen werden können. Zudem ist Glasgow ein sehr spannendes Städteziel“, sagt Burkhard Kieker, Marketing-Chef der Berliner Flughäfen. „Mit der neuen Verbindung baut easyjet am Standort Schönefeld seine Präsenz kontinuierlich weiter aus. Insgesamt werden 28 Europa-Destinationen von Berlin aus angeflogen.“

Zu buchen sind alle Flüge unter www.easyJet.com oder unter der Telefonnummer 0900 – 1100161 (1,-€ pro Minute).

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner