Germanwings baut Standort Berlin-Schönefeld aus

07.07.2006
Neue Verbindungen nach Zweibrücken und St. Petersburg / Stationierung eines dritten Flugzeuges in Berlin
Germanwings baut ihre Präsenz mit 34 zusätzlichen Flügen pro Woche am Standort Berlin-Schönefeld weiter aus. Die deutsche Günstig-Airline stationiert ein drittes Flugzeug in Schönefeld und eröffnet ab dem 15. September 2006 eine neue Flugverbindung von Berlin nach Zweibrücken in Rheinland-Pfalz. Die Strecke wird zweimal täglich bedient. Mit Beginn des Winterflugplans 2006/2007 fliegt Germanwings außerdem St. Petersburg neu an.

Germanwings verlegte im Oktober 2003 sämtliche Flugverbindungen von Tegel nach Schönefeld und eröffnete dort ein Drehkreuz. „Die Airline Germanwings beweist mit dem weiteren Engagement und dem konsequenten Ausbau ihrer Basis in Schönefeld, welch starker Partner sie ist. Germanwings erschließt zusätzliche Märkte, die für den BBI von großer Bedeutung sind. Wir freuen uns auf 1,6 Millionen Germanwings-Passagiere 2007 in Schönefeld“, sagt Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen.

Im Sommerflugplan 2006 stockt Germanwings bestehende Verbindungen um zusätzliche Flüge auf. Die Strecke Berlin-Moskau wird um einen Flug am Sonntag erweitert. Pünktlich zum Oktoberfest wird die Strecke Berlin-München fünfmal täglich bedient.

Mit Beginn des Winterflugplans 2006/2007 wird die Verbindung Berlin-Moskau auf sechs Flüge pro Woche aufgestockt. Außerdem wird die Verbindung Berlin- Stuttgart auf vier tägliche Verbindungen erhöht.

Germanwings bedient mit den neuen Zielen insgesamt 14 Destinationen ab Berlin-Schönefeld: Düsseldorf, Ibiza, Istanbul, Izmir, Köln/Bonn, Moskau, München, Split, Stockholm, Stuttgart, Zagreb und Oslo.

Flüge können online unter www.germanwings.com, telefonisch unter 0900-19-19-100 oder über das Reisebüro gebucht werden.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner