Verkehrsbericht Oktober 2006

17.11.2006
4,3 Prozent Verkehrswachstum
Auf den Berliner Flughäfen sind im Berichtsmonat Oktober insgesamt 1.762.973 Passagiere abgefertigt worden. Das sind 4,3 Prozent mehr Flugreisende als im Vorjahresmonat.

Der Flughafen Schönefeld verzeichnete im Oktober 588.899 Fluggäste. Das ist ein Zuwachs im Vergleich zum Vorjahresmonat von 11 Prozent. Der Inlandslinienverkehr hat mit 106.618 Passagieren um 44 Prozent zugenommen. Auf den Auslandslinienverbindungen wurden 429.389 Passagiere befördert. Dieses Ergebnis entspricht einem Plus von 12,1 Prozent.

Die Zahl der Passagiere auf dem Flughafen Tegel stieg im Oktober um 0,8 Prozent auf insgesamt 1.114.639 Passagiere. Auf den Inlandsstrecken nahm das Wachstum mit 495.161 Passagieren um 5,9 Prozent zu. Im Auslandslinienverkehr wurden 556.298 Fluggäste registriert. Das entspricht einer Steigerung von 0,5 Prozent.

Auf dem Flughafen Tempelhof sind im Berichtsmonat Oktober 59.435 Passagiere abgefertigt worden. Das ist ein Plus von 9,3 Prozent. Auf den Inlandslinienverbindungen wurden 35.584 Fluggäste registriert. Das sind 12 Prozent weniger als im Oktober des Vorjahres. Der Auslandslinienverkehr nahm mit 20.195 Fluggästen um 113,5 Prozent zu.

Die Gesamtzahl der Flugzeugbewegungen verringerte sich im Oktober mit 21.884 Starts und Landungen um 0,7 Prozent.

Der Luftfrachtumschlag nahm mit 2.370 Tonnen um 10,1 Prozent zu.

Das Luftpostaufkommen war mit 735Tonnen um 26,9 Prozent rückläufig.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner