Sommerflugplan 2007

23.03.2007
Mehr Sommerziele, mehr erleben
Mit Beginn des neuen Sommerflugplans ist Berlin noch besser mit der Welt vernetzt. Ab dem 25. März 2007 starten von den Berliner Flughäfen vier neue Airlines - Clickair, Belavia, Jet2.com und DirectFly - zu neun neu gewonnenen Reisezielen. Außerdem gibt es zwölf zusätzliche Flugverbindungen zu besonders beliebten Urlaubsorten. Insgesamt werden damit ab Berlin 152 Destinationen in 49 Ländern angeflogen.

Für die Sommerflugplanperiode haben die Airlines in Berlin insgesamt 133.794 Starts und Landungen angemeldet. Die Anzahl der Flugbewegungen erhöht sich damit im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 4 Prozent. „Mit der Erweiterung ihres Angebots haben sich die Berliner Flughäfen mittlerweile in der ersten Reihe der deutschen Verkehrsflughäfen etabliert,“ so Flughafen-Chef Dr. Rainer Schwarz. „Von diesem Angebot können sicher die Berliner Tourismus-Industrie als auch die Berliner selbst im Sommer 2007 profitieren.“

Besonders im Trend liegen derzeit kurze Städtetrips wie etwa nach Lissabon, Barcelona oder Venedig. Auch Flüge in beliebte Urlaubsregionen wie zur Schwarzmeerküste oder auf die griechische Insel Mykonos locken die Urlauber in die Sonne. Reisende, die lieber den Norden entdecken, finden nun Direktflüge von Berlin in die norwegische Stadt Stavanger sowie ins schwedische Göteborg im Programm.

Alle neuen Flugverbindungen ab Berlin-Tegel:

Air Berlin startet sechsmal pro Woche mit neuen Flügen von Berlin-Tegel nach Göteborg, jeden Samstag nach Rimini und an sechs Tagen pro Woche nach Münster/Osnabrück. Außerdem bringt die Airline Reisende täglich außer samstags in die schwedische Hauptstadt Stockholm.

Die junge Low-Cost-Airline Clickair bringt Reisende von Berlin-Tegel täglich in die spanische Metropole Barcelona.

Deutsche Lufthansa fliegt ab März jeden Samstag und Sonntag die Nordseeinsel Sylt/Westerland an.

Ab Juni 2007 verbindet TUIfly die deutsche Hauptstadt an allen Tagen der Woche mit dem neuen Flughafen Memmingen in der Urlaubsregion Allgäu. Außerdem nimmt die Airline zum Sommer die Verbindung nach Tel Aviv wieder auf. Jeweils montags und donnerstags bringt sie Reisende in Israels zweitgrößte Stadt.

Alle neuen Flugverbindungen ab Berlin-Schönefeld:

Die weißrussische Fluggesellschaft Belavia fliegt ab Mai 2007 drei Mal pro Woche das Reiseziel Minsk an.

DirectFly bringt an drei Tagen pro Woche Reisende günstig in die polnische Stadt Krakau.

EasyJet bietet jetzt täglich günstige Flüge ab Berlin-Schönefeld nach Lissabon und Venedig.

Germania nimmt ein neues Ziel an der Schnittstelle von Asien und Europa in den Flugplan auf. Die Airline startet jeweils sonntags in die georgische Hauptstadt Tiflis.

Gleich vier neue Sommerziele stehen im Flugplan von Germanwings: Jedes Wochenende wird die Schwarzmeerküste angeflogen – samstags Varna und sonntags Burgas in Bulgarien. Zweimal pro Woche - freitags und sonntags - gehen Flieger zum Balaton-Airport Sarmellek. Ebenfalls jeden Sonntag bringt Germanwings die Reisenden direkt zur griechischen Insel Mykonos.

Icelandair hat die Verbindung von Schönefeld mit Reykjavik wieder ins Programm aufgenommen. Das Angebot wird auf vier Flüge wöchentlich ausgeweitet und ist in diesem Jahr sogar bis Oktober aktuell.

Jet2.com bringt Reisende von Berlin-Schönefeld an bis zu sechs Tagen pro Woche ins englische Manchester.

LTU verbindet die deutsche Hauptstadt jeden Freitag mit der ägyptischen Stadt Marsa Alam am Roten Meer.

Norwegian Air bietet donnerstags und sonntags Flüge ab Berlin-Schönefeld in die norwegische Stadt Stavanger an.

Alle hier angegebenen Flugverbindungen entsprechen dem Stand vom 20.3.2007.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner