Achtung, achtung! Berliner Flughäfen sponsern Filmfestival

18.04.2007
Preisstifter der Kategorien „Bester Dokumentarfilm“ und „Bester Nachwuchsfilm / Kurzfilm“
Die Berliner Flughäfen unterstützen dieses Jahr zum ersten Mal das junge Berliner Filmfestival achtung berlin – new berlin film award. Gesponsert werden die Hauptpreise in den Kategorien “Bester Dokumentarfilm” und “Bester Nachwuchsfilm/Kurzfilm”.

“Berlin wird nicht nur als Reiseziel und Businessdestination, sondern auch als Filmstadt immer attraktiver”, so Burkhard Kieker, Marketing-Chef der Berliner Flughäfen: “Wir freuen uns, mit dem Sponsoring von achtung berlin eine innovative Plattform für den jungen, kreativen Film aus und über Berlin unterstützen zu können.”

Im Mittelpunkt der dritten Ausgabe des Filmfestivals achtung berlin steht die Wettbewerbssektion “Made in Berlin-Brandenburg”. Präsentiert werden aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme sowie Kurzfilme, die von einer Berlin-Brandenburger Filmproduktion realisiert wurden oder einen thematischen Bezug zur deutschen Hauptstadtregion aufweisen. Die Filmvorführungen werden von zahlreichen Spezialprogrammen begleitet, darunter Filmgespräche, ein Stummfilmkonzert und eine Videobustour.

Das Festival erwartet dieses Jahr bis zu 10.000 Besucher. Das Filmfestival findet vom 18. bis 22. April 2007 im Berliner Kino Babylon-Mitte statt.

Weitere Informationen unter:

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner