Erlebnistag am Flughafen Berlin-Schönefeld

09.05.2007
„Tag des offenen Unternehmens“ am nächsten Samstag / In Reisebüros nach Schnäppchen stöbern / Besucherterrasse kostenfrei zugänglich / Besucherzentrum airportworld bbi geöffnet
Am 12. Mai 2007 lädt der Flughafen Berlin-Schönefeld von 10:00 bis 18:00 Uhr dazu ein, einen Erlebnistag am Flughafen zu verbringen. Das Programm aus Information und Unterhaltung richtet sich vor allem an Familien und Reiseinteressierte.

Gemeinsam mit rund 300 in Brandenburg ansässigen Firmen beteiligen sich die Berliner Flughäfen am landesweiten „Tag des offenen Unternehmens“, der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet. Die Veranstaltung zielt darauf ab, regional tätige Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Träger der Veranstaltung sind die Landesregierung Brandenburg unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Matthias Platzeck, die regionalen Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld wird die Besucherterrasse zwischen 10:00 und 18:00 Uhr kostenfrei zugänglich sein. Außerdem öffnet die airportworld bbi an diesem Samstag außerplanmäßig ihre Türen. Hier können sich Besucher anhand von Filmen sowie einem großen Modell ein Bild vom zukünftigen Hauptstadt-Airport BBI machen.

Ab 12 Uhr stehen stündlich Busse für Rundfahrten zur Station der Flughafenfeuerwehr sowie zur Lufthansa-Werft bereit. Die Teilnahme an der Busfahrt kostet 4 €. Anmeldelisten liegen am 12. Mai 2007 in der airportworld bbi aus.

Die Reisebüros in den Terminals machen Besuchern zum „Tag des offenen Unternehmens“ spezielle Angebote, die sich in entspannter Atmosphäre durchstöbern lassen.

Außerdem organisieren verschiedene Airlines vor ihren Schaltern Events. Beispielsweise können sich Kinder am Schalter von Air Berlin schminken lassen.

In Terminal D präsentiert Germanwings ein besonderes Programm: Gemeinsam mit dem Ungarischen Tourismusamt und ungarischen Tourismusanbietern veranstaltet die Airline eine Balaton-Reiseshow. Bei einem Gewinnspiel, kulinarischen Raffinessen sowie einem Entertainmentprogramm lässt sich Ungarn auf unterhaltsame Art und Weise entdecken.

Vor den Terminalgebäuden wird eine Bühne mit Live-Musik aufgebaut. Das Bühnenprogramm und mehrere Aktionen für Kinder garantieren Unterhaltung. Eine Grillstation sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

Interessierten wird empfohlen die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Falls die Anreise per Auto erfolgt, bieten sich die Parkplätze P6 und P11 an.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner