Berliner Flughäfen begrüßen Bescheid zur Entwidmung des Flughafens Tempelhof

08.06.2007
Wichtiger rechtlicher Schritt für den Hauptstadt-Airport BBI.
Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „Wir begrüßen den Bescheid der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung zur Entwidmung des Flughafens Tempelhof ausdrücklich. Damit steht definitiv fest, dass der Flughafen Tempelhof nach dem 31. Oktober 2008 nicht mehr weiter als Flughafen planfestgestellt gilt. Die Entwidmung ist ein wichtiger rechtlicher Schritt für den Hauptstadt-Airport BBI. Sie ergibt sich zwingend aus dem Planfeststellungsbeschluss, der ausdrücklich die Konzentration des Luftverkehrs auf nur einen Single-Standort festschreibt.“
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner