Erfolgreicher Einsatz für die Grüne Ader von Rangsdorf

16.08.2007
Abschluss des Internationalen Workcamps 2007 / Jugendliche aus acht Nationen arbeiteten als „Zülow-Pfleger“
Das internationale Workcamp in Rangsdorf geht zu Ende. 16 jugendliche Gäste aus acht Nationen haben drei Wochen freiwillig im Naturschutz- und Naherholungsgebiet rund um die Zülowseen gearbeitet.

Die Jugendlichen haben vollen Einsatz geleistet: Über 500 gefüllte Schubkarren mit Sand und Wegebaumaterial, mehrere Kubikmeter Unrat, unzählige Weidenruten und Pfähle zur Böschungssicherung mussten bewegt werden, um den Zülowgraben wieder erlebbar zu machen. Zudem wurden mehrere neue Naturschutzschilder aufgestellt.

Insgesamt haben die Teilnehmer des Workcamps über 600 Arbeitsstunden in das Rangsdorfer Naturschutz- und Naherholungsgebiet entlang der Grünen Ader von Rangsdorf, dem Zülowgraben, investiert. Dank der „Zülow-Pfleger“ konnten weitere Lücken im Rangsdorfer Wanderwegenetz geschlossen werden. Hilfe erhielten die Jugendlichen unter anderem vom Bauhof der Gemeinde sowie der Naturschutz- und der Forstbehörde. Schon während der Arbeiten kamen Anwohner und Neugierige, um den Jugendlichen über die Schulter zu blicken. Viele lobten das freiwillige Engagement und bedankten sich bei den Teilnehmern.

Im Gebiet der Zülowniederung wird die größte Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme im Rahmen des Ausbaus des Flughafens Schönefeld zum Airport Berlin Brandenburg International BBI umgesetzt. Die Zülowniederung liegt zwischen Mittenwalde, Dabendorf und Groß Machnow/Rangsdorf und umfasst rund 2.600 Hektar offene Niederungslandschaft.

Bereits zum dritten Mal richtet der Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e.V. gemeinsam mit dem Verein Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) e.V. das Internationale Workcamp aus. Gefördert wird die internationale Begegnung von den Berliner Flughäfen.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner

Markus Mohn LPV Mittelbrandenburg e.V.

+49 3379 2020201

  • Adresse
    Jühnsdorfer Weg 55
    15827 Blankenfelde-Mahlow