„Sicherheitstag“ – Jobmesse am Flughafen Schönefeld

07.09.2007
Am 13.09.2007 präsentieren Unternehmen des Sicherheitsgewerbes ihre Stellenangebote/ Eintägige Jobmesse in der airportworld bbi am Flughafen Schönefeld
Neun Unternehmen aus dem Sicherheitsgewerbe stellen am 13.09.2007 zwischen 14.00 und 18.00 Uhr am Flughafen Schönefeld ihr Angebot an offenen Stellen vor. Organisiert wird der „Sicherheitstag“ von den Berliner Flughäfen und der Agentur für Arbeit Potsdam.

Gesucht werden unter anderem Luftsicherheitsassistenten, Einzelhandelsdetektive und Empfangskräfte sowie Mitarbeiter für den Objektschutz, die Centerbewachung und den öffentlichen Personennahverkehr. Bewerber sollten das 18. Lebensjahr vollendet, ein einwandfreies Führungszeugnis vorzuweisen haben und die Bewerbungsunterlagen zum Besuch der Messe mitbringen. So können erste Gespräche direkt vor Ort geführt werden.

Der Eintritt ist kostenfrei und eine Voranmeldung ist nicht nötig. Bei Fragen können sich Interessierte gerne an die Agentur für Arbeit unter der Telefonnummer 01801/555 111 (3,9 Cent/Minute aus dem Festnetz der deutschen Telekom) wenden.

Da keine ausreichenden kostenfreien Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Bei der Anreise mit dem PKW kann der gebührenpflichtige Parkplatz P6/P11 genutzt werden.

Die airportworld bbi befindet sich in der Mittelstraße (B96a) gegenüber vom Bahnhof Flughafen Schönefeld.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner