Siemens liefert BBI-Umspannwerk

06.06.2008
Die Berliner Flughäfen haben einen weiteren Auftrag für den Hauptstadt-Airport BBI in die Region Berlin- Brandenburg vergeben.
Die Siemens AG Regionaldirektion Ost mit Sitz in Berlin wurde mit der Errichtung des neuen 110/20 kV Umspannwerkes für den BBI beauftragt.

Gegenstand des Auftrages ist Planung, Bau und Inbetriebnahme des Umspannwerks zur elektrischen Versorgung des BBI aus dem Hochspannungsnetz der E.ON edis.

Der Auftrag konnte zeitgerecht und innerhalb des kalkulierten Kostenrahmens am Markt platziert werden. Die Bauarbeiten werden noch im August 2008 beginnen.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner