BIM übernimmt Tempelhof-Führungen

23.10.2008
Beliebte Tempelhof-Führungen werden fortgesetzt Flughafen Tempelhof weiter für Bevölkerung offen

Am 30.10.2008 schließt der Flughafen Tempelhof – damit geht ein großes Kapitel der europäischen Luftfahrtgeschichte zu Ende. Der Flughafen war nicht nur für Piloten und Passagiere, sondern auch für zahlreiche Besucher immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) wird zukünftig die beliebten Führungen durch den Flughafen Tempelhof unter eigener Regie fortsetzen. Damit bleibt nicht nur der Zugang zu einem der architektonisch beeindruckendsten Bauwerke Berlins für die Bevölkerung erhalten. Auch die Qualität der Führungen bleibt bestehen: Denn die langjährigen Flughafenführer werden auch weiterhin ihren Dienst dort fortsetzen und die Besucher fachkundig mit historischen Fakten und Anekdoten rund um den Flughafen Tempelhof begeistern.

Alle Führungen bis zum 30.10.2008 sind bereits restlos ausgebucht. Interessenten für Führungen nach diesem Datum können sich gerne direkt an die BIM wenden.

Die Kosten für Führungen belaufen sich pro Person auf 12 Euro, für Schüler und Studentengruppen gibt es ermäßigte Preise.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner

Katja Potzies BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

+49 30 90166-1490 +49 30 90166-1667