Flughafen wird zum Hörsaal

03.11.2008
Kick Off der Vorlesungsreihe BBI Campus / Hochschulprojekt für Studierende aus der Hauptstadtregion / praxisnaher Einblick in Luftverkehrsbranche
Es ist soweit: Mit dem heutigen Kick off geht BBI Campus, das neue Hochschulprojekt der Berliner Flughäfen, entwickelt in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Potsdam, an den Start. Damit bieten die Berliner Flughäfen in diesem Wintersemester erstmalig Studierenden aus der Hauptstadtregion in einer Vorlesungsreihe die Möglichkeit, sich einen Einblick in die vielfältige Arbeitswelt im Flughafenumfeld zu verschaffen. Außerdem können die Studierenden im Rahmen der Vorlesungen direkt von dem Wissen und den Erfahrungen der Flughafen- und Luftfahrtexperten profitieren und sich mit diesen austauschen. Schirmherren des Projektes sind Prof. Dr. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft, Forschung, und Kultur des Landes Brandenburg sowie Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin.

Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „Der Bau des zukünftigen Hauptstadt-Airports ist das wichtigste Zukunftsprojekt der deutschen Hauptstadtregion. Gerade für Studierende ist ein praxisnaher Einblick in ein Projekt wie den Bau des BBI und der Austausch mit Experten aus der Luftfahrt eine große Chance. Mit BBI Campus wird Studierenden die Tür zum BBI und zu einem Netzwerk unterschiedlichster Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrindustrie geöffnet. “

„Ich hoffe, das viele Studierende aktiv die Chance nutzen, um im Rahmen des Projektes BBI Campus zukunftweisende Tätigkeitsfelder und interessante Arbeitgeber kennen zu lernen“, so Margit Haupt-Koopmann, Vorsitzende der Geschäftsführung Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit. „Zudem bietet BBI Campus die Möglichkeit, eigene Netzwerke aufzubauen, um berufliche Visionen in der Region Berlin-Brandenburg zu entwickeln und zu verwirklichen.“

Prof. Dr. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg: „Wir benötigen Kooperationen zwischen Hochschulen und Wirtschaft, damit Innovation im Land Brandenburg gefördert und der Bedarf an qualifizierten Fachkräften gesichert wird. BBI Campus ist so ein Projekt und kann zu einem wichtigen Bindeglied zwischen Hörsaal und Berufswelt werden.“

"Die Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in marktreife Anwendungen ist wesentliches Ziel der Berliner Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Die „Kohärente Innovationsstrategie“ des Landes Berlin soll dabei die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in den Berliner Kompetenzfeldern stärken. Die Strategie muss mit Leben erfüllt werden, indem Wirtschaft und Wissenschaft zu einander finden. Der BBI-Campus ist deshalb ein geradezu herausragendes Beispiel für eine Initiative, in der Studierende einen direkten Einblick in das wichtigste Zukunftsprojekt der Region Berlin- Brandenburg erhalten und das nicht, weil sich Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen darum bemüht haben, sondern weil sich das Unternehmen BBI selbst den Transfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft auf die Fahnen geschrieben hat. BBI ist ein Innovationstreiber für die Region und wird Arbeitsplätze für Hochschulabsolventen bieten, die heute als Studierende am BBI Campus an der Realisierung eines komplexen Projekts lernen", so Dr. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin.

Im Wintersemester 2008/09 besteht BBI Campus aus einer Reihe von vier Vorlesungen. Alle Vorlesungen werden von Referenten gehalten, die sich direkt mit dem Bau des neuen Hauptstadt-Airports BBI befassen. Den Startschuss gibt heute Dr. Rainer Schwarz mit der Vorlesung „Der neue Hauptstadt-Airport BBI für die Region Berlin-Brandenburg“.

Weitere Termine:

Dienstag, 18.11.2008, 18.30-20.30 Uhr „ Non Aviation – Retailstrategien“ Dr. Norbert Minhorst, Bereichsleiter Non Aviation Management Berliner Flughäfen

Dienstag, 16.12.2008, 18.30-20.30 Uhr „Real Estate – Flächenentwicklung“ Klaus Wagner, Bereichsleiter Real Estate Management Berliner Flughäfen

Dienstag, 20.01.2009, 18.30-20.30 Uhr „Die Architektur des BBI“ gmp – Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Die Anmeldung für die Vorlesungen erfolgt formlos unter bbi-campus@berlin-airport.de. Weitere Infos zu BBI Campus finden Sie auf der Homepage der Berliner Flughäfen:

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner