Auf Wachstumskurs: Berliner Flughäfen erwarten heute 20-millionsten Passagier

10.12.2008
Passagierwachstum beläuft sich per November auf 7,4 Prozent / Berlin ist Spitzenreiter unter deutschen Flughäfen / Mehr als 21 Millionen Passagiere erwartet / Peking-Flüge mit Hainan Airlines entwickeln sich vielversprechend
Die Berliner Flughäfen blicken auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zurück. Bereits heute Abend wird der 20-millionste Passagier auf dem Flughafen Tegel erwartet. Der Jubiläumspassagier wird mit Hainan Airlines nach Peking fliegen. Damit erreichen die Berliner Flughäfen bereits drei Wochen früher als im letzten Jahr das Vorjahresergebnis von 20 Millionen Passagieren.

Flughafenchef Dr. Rainer Schwarz: „Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen haben wir unseren Wachstumskurs 2008 fortsetzen können. Das Wachstum per November beläuft sich auf 7,4 Prozent. Damit ist Berlin Spitzenreiter unter den deutschen Flughäfen. Bis Jahresende werden wir die 21-Millionen-Marke klar überspringen.“

Die Berliner Flughäfen haben 2008 ihr Streckennetz weiter ausbauen können. Nach Jahren intensiver Marketingarbeit ist es in diesem Jahr gelungen, die chinesische Hauptstadt Peking wieder nonstop mit Berlin zu verbinden. Anfang September 2008 nahm Hainan Airlines mit einem modernen Airbus A330-200 die neue Verbindung Berlin – Peking auf.

Ab Peking werden rund 50 chinesische Inlandsziele angeboten. Sowohl für Berlin als auch für Peking bietet Hainan Airlines günstige Anbindungen in Kooperation mit Air Berlin, Brussels Airlines und Malev an. Hainan Airlines ist die viertgrößte Airline Chinas. Derzeit bietet die Fluggesellschaft über 500 Verbindungen zu mehr als 90 chinesischen und internationalen Zielen an.

Hainan Airline hat seit 1993 Standorte in Peking, Xi’an, Taiyuan, Urumchi, Guangzhou, Lanzhou und Dalian aufgebaut. Hainan Airlines gehört zum Dachunternehmen der HNA Group, wurde 1989 gegründet und hat im Jahr 1993 den Flugverkehr aufgenommen. Zur HNA Group gehören 153 Flugzeuge. 2007 sind 14,94 Millionen Passagiere mit Hainan Airlines geflogen. Das Unternehmen hat über 9.000 Beschäftigte. Hainan Airlines hat schon mehrere Auszeichnungen für ihre Angebote erhalten. In den Jahren 2000, 2003 und 2007 wurde Hainan Airlines mit dem „Golden Eagle Cup“ der Civil Aviation Administration of China ausgezeichnet. Neunmal hintereinander wurde die Airline für ihre Passagierfreundlichkeit prämiert. Zudem wurde die Airline mehrfach als pünktlichste Airline ganz Chinas ausgezeichnet. Die jüngste Auszeichnung: Der Branchendienst Skytrax prämierte Hainan Airlines als beste Fluggesellschaft Chinas.

Buchungen unter: www.hnair.com/de Tel.: 01805 40858583 (Festnetzpreis 14 ct/Min; andere Preise aus Mobilfunk möglich) oder unter www.viaberlin.com Berlin wird von rund 80 Fluggesellschaften angeflogen, die in 51 Ländern 160 Ziele bedienen. Darunter sind sieben Langstreckenverbindungen (New York, Bangkok, Doha, Peking, Ulan Bator, Varadero, Punta Cana) sowie 124 Europa-Ziele.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner