Neue Langstrecke ab Berlin: Mit Air Berlin von Berlin-Tegel nach Phuket

02.11.2009
Berlin-Phuket nonstop / Air Berlin erweitert Streckennetz / Weitere Thailandverbindung ab Berlin
Berlin hat eine neue Langstreckenverbindung: Seit dem 1. November verbindet Air Berlin die deutsche Hauptstadt nonstop mit dem thailändischen Urlaubsziel Phuket. Die Insel mit der gleichnamigen Hauptstadt ist bekannt für ihre kilometerlangen, feinsandigen Strände und zieht Jahr für Jahr zahlreiche Touristen an.

„Wir freuen uns, dass Air Berlin mit Phuket ihr Langstreckenangebot um eine attraktive Destination erweitert hat. Besonders in Hinblick auf den BBI macht der kontinuierliche Streckenausbau die Airline zu einem starken Partner, um den neuen Hauptstadt-Airport BBI als Tor nach Osten zu etablieren“, so Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen.

Matthias von Randow Bevollmächtigter des Vorstands für Politik und Verkehrsrechte, Air Berlin: „Das ist ein Riesenschritt nach vorn für Air Berlin: Wir bieten unseren Kunden mehr Direktflüge und mehr Ziele nach Thailand und unsere thailändischen Gäste bekommen einen zweiten Direktflug in unsere attraktive Bundeshauptstadt. Allen Fluggästen können wir sagen: Mit Air Berlin wählen Sie eine Airline die Sicherheit und Klima- und Umweltschutz sehr ernst nimmt. Wir haben eine der modernsten Flotten weltweit und die CO2-Emmissionen bei Air Berlin gehören mit Abstand zu den niedrigsten.“

Air Berlin hat derzeit einen Marktanteil von rund 30 Prozent in Berlin. Insgesamt bedient die Airline im Winter regelmäßig 50 Destinationen ab Berlin – darunter auch weitere Langstrecken wie Bangkok, Punta Cana, Varadero und im Codeshare mit Hainan Airlines die Strecke Berlin/Peking.

Die Berliner Flughäfen haben in den vergangenen Jahren ihr Langstreckenangebot konsequent ausgebaut. Derzeit werden neun Destinationen dieser Kategorie angeflogen:

Bangkok (Air Berlin) - Doha (Qatar Airways) - New York, JFK (Delta Air Lines) - New York EWR (Continental Airlines) - Peking (Hainan Airlines) - Phuket (Air Berlin) - Punta Cana (Air Berlin) - Ulan Bator (MIAT Mongolian Airlines) - Varadero (Air Berlin)

Air Berlin startet sonntags um 15.05 Uhr in Berlin und landet am Folgetag um 7.30 Uhr in Phuket. Der Rückflug startet immer montags um 10.45 Uhr mit Landung in Berlin-Tegel um 15.10 Uhr.

Die Flüge nach Phuket sind im Internet unter www.airberlin.com, telefonisch unter 01805 737 800 und im Reisebüro buchbar.

Sämtliche Flüge können auch über www.viaberlin.com gebucht werden, dem Portal der Berliner Flughäfen für modernes Reisen von, über und nach Berlin. Mit wenigen Klicks können die Flüge zusammengestellt und gebucht werden. Zusatzangebote wie eine Umsteigeversicherung, Transfer-Services sowie Kultur- und Veranstaltungstipps für Berlin runden viaberlin ab.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner