Verkehrswachstum in Tegel und Schönefeld

06.11.2009

 

Die Berliner Flughäfen haben im Oktober 2.041.867 Passagiere gezählt.

In Tegel wurden 1.372.431 Passagiere registriert. Dies entspricht einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahresmonat (0,5 Prozent).

Der Flughafen Schönefeld zählte im gleichen Zeitraum 669.436 Passagiere. Das bestätigt die positive Entwicklung im Südosten der Hauptstadt. Der Anstieg der Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahresmonat Oktober liegt bei 1,6 Prozent.

Seit Beginn des Jahres 2009 wurden in Tegel und Schönefeld zusammen 17,7 Millionen Passagiere abgefertigt, 542.051 Passagiere weniger als im Vorjahreszeitraum (-3 Prozent).

Die Berliner Flughäfen zählten im Oktober 20.972 Flugbewegungen (-18,8 Prozent). Insgesamt gab es von Januar bis Oktober 195.406 Flugbewegungen ( 15,4 Prozent).

Die Luftfracht ging an den Berliner Flughäfen im Oktober auf 1.814 Tonnen zurück (-17,1 Prozent).

Hinweis: Die Monatswerte basieren auf vorläufigen Zahlen. Am 31.10.2008 wurde der Flughafen Tempelhof geschlossen. Dies führt zu einem leichten Monats-Minus von 0,8 Prozent bei den Passagierzahlen der Berliner Flughäfen im Oktober 2009.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner