Erfolgreiches Etappenziel: Berliner Flughäfen begrüßen 20-millionsten Passagier

08.12.2009
Air Berlin fliegt 20-millionsten Passagier von Krakau nach Berlin / Passagierzahlen in Berlin besser als der Bundesdurchschnitt / Berlin festigt Platz 3 unter den deutschen Flughäfen
Endspurt an den Berliner Flughäfen: Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und rückläufiger Passagierzahlen im Jahresverlauf konnten die Berliner Flughäfen am Montagabend den 20-millionsten Passagier begrüßen.

Der Jubiläumspassagier flog mit Air Berlin von Krakau nach Berlin. Dr. Ewa Bojenko-Izdebska (58) ist Professorin für Politikwissenschaften an der Universität Krakau.

Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz: „Wir erreichen selbst im Krisenjahr 2009 unsere wirtschaftlichen Ziele. Das zeigt, wie robust der Berliner Luftverkehr mittlerweile ist. Wir sind breit aufgestellt und konnten so unsere Erfolgsgeschichte der letzten Jahre fortschreiben: Wir schneiden 2009 zum siebten Mal in Folge besser ab als der Durchschnitt aller deutschen Flughäfen.“

Der Jubiläumsfluggast nutzte die Flugverbindung zwischen Berlin-Tegel und Krakau, die seit 25. April 2009 besteht. Air Berlin steuert die Stadt im Süden Polens viermal wöchentlich, immer dienstags, donnerstags, samstags und sonntags an. Bisher nutzten 13.000 Passagiere das Angebot.

Buchungen sind unter www.airberlin.com, telefonisch unter 0180 5737800 (Festnetzpreis 14 Cent pro Minute, andere Preise aus Mobilfunk möglich) oder unter www.viaberlin.com möglich.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner