Berliner Flughäfen übergeben GAT-Betrieb an ExecuJet Europe

13.01.2010
General Aviation in Schönefeld mit neuem Betreiber / Qualitativ hochwertige Abfertigung gewährleistet / Business Aviation gestärkt
Die Berliner Flughäfen übergeben den Betrieb des General Aviation Terminals (GAT) am Flughafen Berlin-Schönefeld an diesem Freitag an ExecuJet Europe. ExecuJet konnte sich in einer europaweiten Ausschreibung durchsetzen und wird zukünftig für die ankommenden und startenden Business-Aviation-Verkehre zuständig sein.

Im Mittelpunkt des Angebotes steht die schnelle und exklusive Abfertigung der Passagiere. Bereits im Herbst 2008 hatte ExecuJet Europe ein neu gestaltetes und vergrößertes Terminal auf dem Flughafen Schönefeld eröffnet. Das zweistöckige, 400 Quadratmeter große Gebäude bietet einen Crew-Aufenthaltsraum, einen Briefing-Raum, VIP-Lounges und Konferenzräume. Dazu bietet ExecuJet vor Ort alle Services rund ums eigene oder gecharterte Flugzeug (Betankung, Rangieren, Parken).

Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „ExecuJet ist in Sachen Business Aviation ein hervorragender, weil sehr erfahrener Partner für die Berliner Flughäfen. Mit der Vergabe des GAT stärken wir die Business Aviation in der deutschen Hauptstadtregion.“

Tobias Laps, General Manager Germany bei ExecuJet, sagt: „Dies ist die Bestätigung der Arbeit unseres Teams und unseres Engagements am Standort Schönefeld. Wir freuen uns auf die zusätzlichen Aufgaben und können den Kunden damit einen umfassenden Service bieten.“

Heute Schönefeld, morgen Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International BBI: Mit der Vergabe des GAT an den privaten Dienstleister ExecuJet stellen die Berliner Flughäfen künftig ein noch hochwertigeres Angebot für das Geschäftsreisesegment sicher.

Schwarz weiter: „Die Business Aviation ist in Schönefeld und später auf dem BBI auf einer absoluten Premiumfläche angesiedelt. Geschäftsreisende können bei der Anfahrt zum Flughafen bereits vor der eigentlichen Terminalvorfahrt direkt zum GAT abbiegen. Dort erwartet sie ab sofort eine ebenso schnelle wie professionelle Abfertigung. Kürzere Wege zum Business Jet gibt es auf kaum einem anderen Flughafen.“

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner

Juliane von Heimendahl ExecuJet Aviation Group

+41 44 87656-89