Berliner Flughäfen präsentieren sich in Polen

19.05.2010
Veranstaltungen in Stettin, Poznan, Breslau und Danzig / Gemeinsame Werbeaktionen mit der Berlin Tourismus Marketing GmbH und weiteren Partnern
Die Berliner Flughäfen präsentieren sich diese und nächste Woche in Polen. Gemeinsam mit 15 namhaften Partnern aus dem Touristikbereich zeigen sie ihr Flug- und Reiseangebot ab und über Berlin.

Zielgruppe der „Roadshow“ sind Mitarbeiter von Reisebüros und Geschäftsreisestellen aus ganz Polen. Sie machen sich ein Bild von den attraktiven Verbindungen ab Berlin und lernen wichtige Sehenswürdigkeiten der Hauptstadtregion kennen.

Auf diesem Weg sollen neue Fluggäste aus Westpolen gewonnen werden. Von Berlin starten bereits heute 10 Prozent polnische Fluggäste. Unter anderem locken die Fluglinien AirBerlin, Condor, Turkish Airlines, Delta Airlines und Qatar sowie renommierte Touristikagenturen wie REWE Touristik, SchmetterlingReisen und Fun Trips mit einem breiten Angebot an Zielen in Europa und der ganzen Welt.

Neben der BTM Berlin Tourismus Marketing GmbH sind auch das Freizeitparadies Tropical Islands und die Autostadt Wolfsburg auf der Roadshow 2010 vertreten.

Die Veranstaltungsreihe führt über Poznan (19. Mai) nach Breslau (20. Mai) und endet am 26. Mai in Danzig.

Mit der Eröffnung des BBI 2011 wächst die Bedeutung Berlins als Ost-West-Drehscheibe. Die polnische Grenze liegt nur etwa 70 Kilometer vom neuen Hauptstadtflughafen entfernt.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner