AeroSvit fliegt ab 1. Juli in die Ukraine

09.06.2010
AeroSvit Ukrainian Airlines nimmt neue Verbindung auf / Täglich von Berlin-Tegel nach Dnipropetrowsk / Flüge ab sofort buchbar
Die ukrainische Fluggesellschaft AeroSvit nimmt ab 1. Juli 2010 eine tägliche Verbindung nach Dnipropetrowsk auf. Mit etwa einer Million Einwohnern ist Dnipropetrowsk die drittgrößte Stadt der Ukraine. Die Universitätsstadt ist zugleich eines der Industriezentren der Ukraine und liegt südöstlich der Hauptstadt Kiew.

Die Flüge nach Dnipropetrowsk starten montags bis donnerstags um 11 Uhr, freitags bis sonntags um 13.35 Uhr in Berlin-Tegel. Die Flugzeit beträgt 2 Stunden 40 Minuten. Rückflüge ab Dnipropetrowsk bietet die Airline montags bis donnerstags um 07.15 Uhr, freitags bis sonntags um 09.55 Uhr an. Für die Strecke setzt die Airline Flugzeuge des Typs Embraer 145 ein.

AeroSvit Ukrainian Airlines wurde am 25. März 1992 als Joint Venture zwischen der ukrainischen Regierung und privaten Investoren gegründet. Die Airline bedient von ihrem Heimatflughafen Kiew aus mehr als 50 Destinationen in 28 Ländern.

Die Flüge sind ab sofort im Internet unter www.aerosvit.com, telefonisch unter 0800 509 800 oder im Reisebüro buchbar.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner