Edwin Yano aus Kenia gewinnt 4. AirportRun der Berliner Flughäfen

21.08.2010
Fast 2000 Teilnehmer beim 4. AirportRun / Halbmarathon und 10 Kilometer Lauf führten die Läufer direkt über die BBI-Baustelle
Es war ein voller Erfolg – 1842 Läuferinnen und Läufer starteten heute zum 4. AirportRun direkt über die Baustelle des zukünftigen Hauptstadt-Airports Berlin Brandenburg International BBI. 927 davon liefen den Halbmarathon, 719 die 10 Kilometer-Distanz und 35 Kinder den Bambinilauf. Organisiert wurde der 4. AirportRun von den Berliner Flughäfen in Zusammenarbeit mit der Berlin Läuft GmbH.

Bei sonnigem Wetter erlebten die Läufer echte Flughafenatmosphäre: Der Start erfolgte dieses Mal direkt auf der BBI-Baustelle. Zunächst führte die 21,0975 Kilometer lange Strecke die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die neue vier Kilometer lange Start- und Landebahn. Danach ging es direkt am Terminal und dem BBI-Tower vorbei Richtung Selchow. Im Anschluss führte die Strecke die Läuferinnen und Läufer über neu angelegte BBI-Baustraßen und Landesstraßen über Rotberg zum Ziel, dem BBI-Infotower.

Die Läuferinnen und Läufer erzielten beste Ergebnisse: Siegerin beim Halbmarathon war Karsta Parsiegla aus Teltow mit einer Zeit von 1:26:35 h. Als 2. und 3. liefen bei den Frauen über die 21 km-Distanz Alexandra Gabrys aus Berlin und Regina Marunde aus Dallgow-Döbe ins Ziel. Bei den Männern siegte Edwin Yano aus Kenia mit einer Zeit von 1:04:56 h. Auf die Plätze 2 und 3 kamen bei den Männern Uwe Laenger aus Berlin und Dr. Daniel Goehring aus Berlin.

Über die 10 km-Distanz siegte bei den Frauen Victoria Brandt aus Berlin mit einer Zeit von 0:38:42 h. Als 2. und 3. liefen dort Emily Preston aus Berlin und Mandy Moors aus Werder ins Ziel. Bei den Männern siegte Tom van Hooste mit einer Zeit von 0:31:51 h beim 10 km Lauf. Auf die Plätze 2 und 3 kamen Arne Töpfer aus Berlin und Niels Bubel aus Berlin.

Alle Ergebnisse können in Kürze unter www.berlin-laeuft.de abgerufen werden.

Der AirportRun zog insgesamt tausende Läufer und Besucher an. Auf dem Gelände rund um den Infotower erlebten die Zuschauer Live-Übertragungen von der Strecke sowie eine Samba-Gruppe, die zusammen mit den Zuschauern im Zieleinlauf für Stimmung sorgte. Außerdem durfte natürlich auch Armin das Baustellenmaskottchen nicht fehlen: Die blaue Ameise feuerte zusammen mit den Fans die Läuferinnen und Läufer an.

Im Anschluss an den AirportRun können sich alle Flughafenfans über ein buntes Rahmenprogramm am BBI-Infotower freuen. Auch morgen, Sonntag, 22. August von 10 bis 18 Uhr, versprechen Baustellenrundfahrten mit Ausstieg am Terminal (8 Euro, ermäßigt 4 Euro), ein Besuch des Infotowers (2 Euro, ermäßigt 1 Euro), der Baggerführerschein, Live-Musik und Attraktionen für große und kleine Kinder versprechen einen erlebnisreichen Tag. Am Sonntag um 14:00 Uhr geben Constantin und Laurence Braun von den Berliner Eisbären vor Ort Autogramme. Darüber hinaus bieten die Berliner Flughäfen gemeinsam mit den beteiligten Ingenieurbüros und den bauausführenden Unternehmen für alle Anwohner eine Schallschutzberatung vor Ort an.

Eine Fläche so groß wie 2.000 Fußballfelder, rollende Bagger, Tausende von Bauarbeitern – die BBI-Baustelle ist die größte und spannendste Baustelle der Hauptstadtregion und die größte Flughafenbaustelle Europas. Unter dem Motto „Wir bauen, Sie schauen“ stellen die Berliner Flughäfen jedem Interessierten die Baustelle vor. Ein breites Info- und Entertainmentangebot – vom BBI-Infotower und geführten Baustellentouren bis zur Ferienaktion „Ein Tag am Flughafen“ – rundet das Baustellenmarketing ab. Auch von zu Hause aus lässt sich der Baustellenfortschritt verfolgen – via Webcam und Baustellentagebuch. Mehr Infos unter www.berlin-airport.de.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner