Air Berlin baut Drehkreuz Berlin weiter aus

22.09.2010
Neue Verbindung nach New York zum Sommerflugplan 2011 / Drei Mal die Woche nach Miami
Air Berlin verstärkt ihr Engagement am Standort Berlin weiter. Zum Sommerflugplan 2011 bietet die Airline vier Flüge die Woche ab Berlin-Tegel nach New York an. Zudem wird Air Berlin ab dem Winterflugplan 2010/2011 anstatt wie bisher geplant zwei Mal gleich drei Mal die Woche nach Miami fliegen. Hinzu kommen wie berichtet die neuen Langstrecken nach Dubai und Mombasa.

Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „Die neue Verbindung nach New York sowie die Aufstockung nach Miami sind ein klares Bekenntnis zum Standort Berlin. Der BBI bietet mit der Verdopplung der vorhandenen Kapazitäten hervorragende Wachstumschancen. Wir freuen uns sehr, dass Air Berlin diese Chance ergreift. Schon vor der BBI-Eröffnung gelingt es, Berlin zunehmend als Ost-West-Drehscheibe zu positionieren.“

Besonders interessant werden die neuen Verbindungen in die USA vor dem Hintergrund des geplanten Beitrittes der Air Berlin zum Luftfahrt-Bündnis oneworld®. Mit Partnern wie American Airlines können so weitere Umsteigeverbindungen angeboten werden.

Dazu Schwarz: „Berlin ist für transatlantische Flüge hochinteressant geworden. Gleich drei große Netzwerke bedienen die Strecke von Berlin nach New York: Star Alliance (Continental Airlines), SkyTeam (Delta Air Lines) sowie OneWorld (Air Berlin). Die neue Verbindung nach New York ist bereits die 13. direkte Langstrecke ab Berlin. Wir sind damit jetzt schon auf einem sehr guten Weg, Berlin zurück auf die Landkarte der internationalen Luftfahrt zu bringen. Mit dem BBI wollen wir in die Top Ten der europäischen Flughafenstandorte aufsteigen.“

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner